Kinder lernen bei der Mobilitätswoche

Die Stadt Selm beteiligt sich ab heute an der Europäischen Mobilitätswoche. Dazu gibt es bis Freitag verschiedene Aktionen.


In diesem Jahr liegt der Fokus auf den Grundschülern. Zusammen mit den Schülern der Overbergschule in Selm sollen verkehrsberuhigte Bereiche besichtigt und mit Kreide überdimensionale Verkehrszeichen auf die Straße gemalt werden.

Die Ergebnisse der Mobilitätswoche werden am Freitag beim Tag der offenen Tür vorgestellt.