Zwischen Werne und Lünen: Lippe wird umgebaut

Die Lippe soll zwischen Werne und Lünen umgestaltet werden. Der Lippeverband will den Fluss umgestalten.

© Antenne Unna

Der Bereich Datteln/Olfen ist bereits abgeschlossen

Es sollen Uferbefestigungen entfernt werden. Im Bereich der Werner Rieselfelder bekommt die Lippe einen völlig neuen Verlauf, der insgesamt 1,2 Kilometer länger ist als der bisherige. Heute ist der Umbau Thema im Werner Planungsausschuss. Durch die Maßnahmen soll sich die Wasserqualität der Lippe deutlich verbessern. Es entstehen dadurch neue Räume für Tiere und Pflanzen.

Wer sehen will, wie die Lippe künftig aussehen wird, kann sich das im Bereich Datteln/Olfen anschauen. Dort ist der Umbau schon abgeschlossen.