Woher kommt – "Den Nagel auf den Kopf treffen"?

„Mit deiner Vermutung hast du leider den Nagel auf den Kopf getroffen.“ – Was es mit dem Nagel und dem Kopf auf sich hat, darum kümmert sich jetzt Jens Diecks aus dem Antenne Unna-Team.

Woher kommt – "Den Nagel auf den Kopf treffen"?
© Antenne Unna

Schützenfest

Und dieser Nagel hat so gar nichts mit der Wahrheit zu tun, es geht direkt auf das Schützenfest. Und zwar an den Ort, wo sich entscheidet, wer der neue Schützenkönig wird. Damit der Holzvogel auch oben an der Stange hält, musste er irgendwie befestigt werden. Dafür brauchen die Schützen einen Nagel. Der Nagel am Vogel befindet sich genau in der Mitte der Schießanlage. Wer also beim Vogelschießen den Nagel getroffen hat, der hat den Nagel auf dem Kopf getroffen und durfte sich auch oft ohne Königswürde feiern lassen.

© Antenne Unna

Weitere Meldungen