Streik bei Amazon zum "Prime Day"

Bei Amazon in Werne wird seit dem frühen Morgen gestreikt. Das berichtet die Gewerkschaft Verdi. Deutschlandweit sind noch sechs weitere Standorte betroffen.

© twafoto

Anlass ist der so genannte "Prime Day" bei Amazon heute und morgen. Es gibt Sonderangebote für Stammkunden. Die Streiks stehen unter dem Motto "Kein Rabatt auf unsere Einkommen". Verdi will einen Tarifvertrag und höhere Löhne. Amazon zahlt nach eigenen Angaben mindestens 10,78 Euro brutto die Stunde in seinen Logistikzentren.

Weitere Meldungen