SEK Einsatz in Fröndenberg

Ein Spezialeinsatzkommando ist gestern in Fröndenberg in der Von-Galen-Straße im Einsatz gewesen. Ausgangspunkt war ein Anruf gegen 14 Uhr bei der Polizei wegen Ruhestörung.

Symbolbild Polizei: Festgenommener in Handschellen

Bei der Überprüfung des vermeintlichen Störers stellte sich heraus, dass gegen ihn ein Haftbefehl bestand. Weil die Möglichkeit bestand, dass der 26 jährige bewaffnet war, wurde das SEK alarmiert.Gegen 19.00 Uhr fand dann die Festnahme statt. Der 26-jährige Mann wurde anschließend in eine Justizvollzugsanstalt gebracht. Er wurde bei dem Zugriff leicht verletzt.

Weitere Meldungen