Mehr Polizeischutz für jüdische Synagoge in Unna

Die Auswirkungen der Hamas-Angriffe auf Israel sind auch in Unna zu spüren. Die Polizei-Präsenz an der Synagoge in Unna-Massen wurde verstärkt.

Jüdische Gemeinde in Unna lässt sich nicht verunsichern

Der Krieg zwischen Israel und der Terrorgruppe Hamas macht sich auch im Kreis Unna bemerkbar. Die Synagoge in Unna-Massen bekommt jetzt mehr Schutz von der Polizei. Sie wird rund um die Uhr bewacht. Das teilte die jüdische Gemeinde auf Antenne Unna-Nachfrage mit. Zu antisemitischen Angriffen sei es im Kreis Unna bisher aber nicht gekommen. Die Gemeinde lasse sich nicht verunsichern, heißt es. Sie war beispielsweise bei der ➤ Mahnwache vergangene Woche Mittwoch vor dem Kreishaus dabei.