Löschtraining bei Bayer

Rund um das Bayer-Werk in Bergkamen kann es morgen laut werden.

Symbolbild: Blaulicht.

Die Werkfeuerwehr macht auf dem Gelände in der Ernst-Schering-Straße eine Löschübung. Mitarbeiter von Bayer, Lanxess und weiteren Unternehmen trainieren dabei den Einsatz unterschiedlicher Löschmitteln. Währenddessen kann es auch zu lauten Geräuschen und Rauch kommen. Der ist aber gesundheitlich unbededenklich. Starten soll die Übung um 10.30 Uhr. Bis 14 Uhr soll der Trainingseinsatz dauern.

Weitere Meldungen