Laufen für guten Zweck

Im Kreis Unna werden heute traditionell zwei Silvesterläufe angeboten: einer in Lünen, einer in Unna.

© privat


Der Lauf in Lünen startet auf der Kampfbahn Schwansbell um 13 Uhr. Zur Auswahl stehen Strecken von 5 und 10 Kilometern. Der Lauf in Unna beginnt an der Katharinenschule um 14 Uhr. Gelaufen wird über 6, 8 oder 13 Kilometer. Dazu kommt eine 1200-Meter-Strecke für Kinder. Sowohl in Lünen als auch in Unna wird auf Zeitmessung verzichtet. Und in beiden Fällen ist der Lauferlös für gemeinnützige Zwecke. In Lünen wird um Spenden gebeten - in Unna zahlen Erwachsene für den Start sechs Euro.