Hier gibt es spontane Impfungen

Das Impfzentrum in Unna ist geschlossen. Der Kreis Unna bietet jedoch weiter Termin vor Ort zum spontanen Impfen an.

© Antenne Unna

Impfaktionen des Kreises

Mit unkomplizierten Angeboten vor Ort sollen auch Menschen erreicht werden, die bisher unentschlossen waren oder sich nicht um einen Termin bemüht haben.

Donnerstag, 28. Oktober:

  • Unna: Temporäre Impfstelle im ehemaligen Impfzentrum, Platanenallee 20a (13 bis 18.30 Uhr)    

Freitag, 29. Oktober:

  • Unna: Temporäre Impfstelle im ehemaligen Impfzentrum, Platanenallee 20a (13 bis 18.30 Uhr)   

Dienstag, 2. November

  • Bergkamen, Nordbergcenter10 - 14 Uhr

Mittwoch, 3. November

  • Lünen Süd, Jägerstraße10 - 14 Uhr

Donnerstag, 4. November      

  • Unna: Temporäre Impfstelle im ehemaligen Impfzentrum, Platanenallee 20a13 - 18:30 Uhr

Freitag, 5. November

  • Unna: Temporäre Impfstelle im ehemaligen Impfzentrum, Platanenallee 20a13 - 18:30 Uhr

Dienstag, 9. November

  • Fröndenberg: Treffpunkt Windmühle, Kurt-Schumacher-Straße 6214 - 18 Uhr


Im Zweifel benötigen Impfwillige lediglich ein Ausweisdokument (z.B. Personalausweis), um sich impfen zu lassen. Eine Versichertenkarte oder ein Impfpass sind nicht zwingend nötig, sollten aber, wenn vorhanden, mitgebracht werden. Falls der Impfausweis nicht vorhanden ist, aber eine Zweitimpfung durchgeführt werden soll, muss die Erstimpfung anders nachgewiesen werden (Bescheinigung). 16- und 17-Jährige sollten eine formlose Einwilligungserklärung eines Erziehungsberechtigten und eine Kopie dessen Personalausweises mitbringen.

© VKU Kreis Unna
© VKU Kreis Unna

Weitere Meldungen