Frau findet abgetrennte Rehköpfe

Einen grausigen Fund hat heute morgen eine Spaziergängerin in Bergkamen gemacht. Sie fand mehrer abgetrennte Rehköpfe in einem Mülleimer an der Hansastraße im Stadtteil Overberge.

Die Polizei und der zuständige Jäger waren daraufhin vor Ort. Nach einer Einschätzung des Jäger waren hier Profis am Werk. Darauf deutet die Art und Weise hin, wie die Köpfe abgetrennt wurden. Die Polizei wird jetzt wegen Wilderei eine Strafanzeige erstellen.