Dortmund: 16-Jähriger mit Machete angegriffen

Bei einer Auseinandersetzung in Dortmund-Mitte soll ein 16-Jähriger mit einer Machete und einer Holzlatte angegriffen und schwer verletzt worden sein.

Am Westhofener Kreuz hat ein Lastwagen rund anderthalbtausend Bierkästen verloren - allerdings nur mit Leergut. Das berichtete ein Polizeisprecher.

Wie die Polizei mitteilt, war der Jugendliche am späten Donnerstagabend mit einer Gruppe im Bereich der Klönnestr. in einen Streit geraten.

Nach Zeugenangaben attackierten die Täter den jungen Mann zunächst mit einer Holzlatte und später mit einer Machete. Anschließend seien die Unbekannten geflüchtet. Der verletzte Jugendliche kam mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus. Worum es bei dem Streit ging ist bisher unklar. Die Ermittler suchten Zeugen.Während des Einsatzes hätten sich zwischenzeitlich zahlreiche Schaulustige vor Ort versammelt, was zu einer «aufgeheizten Stimmung» geführt habe,

erklärte die Polizei.

Weitere Meldungen