Bombe ist entschärft

Die Bombe in Dortmund an der Rheinischen Straße ist am frühen Freitagabend entschärft worden. Gegen halb acht gaben die Fachleute vom Kampfmittelbeseitigungsdienst Entwarnung.

© Stadt Dortmund

Rund 900 Menschen hatten am Nachmittag ihre Wohnungen verlassen müssen. Die Straße war gesperrt, der Bahnverkehr im Dortmunder Westen war unterbrochen. Der 5-Zentner-Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg war gestern Mittag bei Bauarbeiten gefunden worden.

Weitere Meldungen