Bauarbeiten verzögern sich

In Kamen müssen Autofahrer weiter mit Umwegen klarkommen.

© Sebastian Göbel / pixelio.de

Ursprünglich sollte die Sperrung der Bergkamener Straßen zwischen der Einmündung Waterkamp/ Dreieck und der Brücke der A2 bereits am Donnerstag aufgehoben werden. Jetzt hat die Stadt angekündigt, dass die Vollsperrung verlängert werden muss. Grund sind unvorhergesehene Schwierigkeiten auf der Baustelle. Bis zum 11. November soll die Bergkamener Straße jetzt weiter voll gesperrt bleiben.