Mittwoch, 16. Januar 2019
26. Oktober 2018 um 15:47 Uhr

Aktionen : Der Antenne Unna-Klassenkampf

Lust auf Klassenfahrt? Wir zahlen sie. Vorausgesetzt, ihr macht mit beim Antenne Unna-Klassenkampf. Der Sieger unserer 3-Wochen-Aktion bekommt für die ganze Klasse eine 4-Tages-Tour nach Berlin per ICE.
Wir zahlen die Übernachtungen, das Frühstück, die Tickets für den ÖPNV in Berlin und verschiedenes mehr.
Ihr seid Schüler der weiterführenden Schulen im Kreis Unna? Und wollt auf Klassenfahrt?

Das müsst ihr tun: Eure Mitschüler begeistern und euch als Klasse oder Kurs registrieren.

Im Aktionszeitraum (5. – 23. November 2018) bekommt ihr täglich von Montag bis Freitag per Mail drei Aufgaben zugeschickt, um 7, um 9 und um 11 Uhr. Die Lösungen des Tages müssen bis 13 Uhr eingegangen sein.


Am 26. November verkünden wir den Sieger, nämlich die Klasse, die auf unsere Kosten nach Berlin fährt. Der erste Preisträger bekommt unseren Gutschein über die Vier-Tage-Klassenfahrt nach Berlin direkt in die Schule gebracht.

Die zweitplatzierte Klasse bekommt für alle in der Klasse Eintrittskarten zum Zirkus FlicFlac. Und unseren dritten Preis – einen Besuch bei Antenne Unna mit Studioführung, Verpflegung usw.  – losen wir unter allen verbleibenden Mitmachern aus.

Gibt es am Ende der Aktion mehr als eine Klasse/einen Kurs mit Höchstpunktstand, entscheidet das Los.

Mit freundlicher Unterstützung von


 

Und hier ist es: Das finale Ranking


1. Platz:
Die 9c der Gesamtschule Kamen.

2. Platz:
Die 10e der Willy-Brandt-Gesamtschule in Bergkamen.

3. Platz:
Die 9b der Josef Reding Schule in Holzwickede.

4. Platz:
Den teilen sich die 8b der Selma-Lagerlöf-Sekundarschule in Selm, die 6a der Peter-Weiss-Gesamtschule in Unna und der Tech8 Kurs der Realschule Altlünen.

5. Platz:
Die 5c der Werner von Siemens Gesamtschule in Unna-Königsborn.

6. Platz:
Den teilen sich die 8c der Realschule Altlünen und die 8a der Marga-Spiegel-Sekundarschule in Werne.

7. Platz:
Die 9c der Realschule Altlünen.

8. Platz:
Die 8a der Selma-Lagerlöf-Sekundarschule in Selm.

9. Platz:
Die 6a der Realschule Altlünen.

10. Platz:
Die 9b der Realschule Altlünen.

11. Platz:
Die 6c des Anne-Frank-Gymnasiums in Werne.

12. Platz:
Die 8c der Selma-Lagerlöf Sekundarschule in Selm.

13. Platz
Die 8a der Willy-Brandt-Gesamtschule in Bergkamen.


Vielen Dank an ALLE die mitgemacht haben!
Es war super mit euch!



Freitag, 23.11.2018

3.Aufgabe

 

Bald geht es für Euch vielleicht nach Berlin. Und damit ihr in der Stadt nicht ganz fremd seid, wollen wir von Euch wissen: Welche dieser Aufgaben sind wahr, welche falsch?

Berlin ist die Hauptstadt der Schwarzfahrer - wahr oder falsch?

Berlin hat mehr Museen als Regentage in einem Jahr - wahr oder falsch?

Futschi heißt ein typisches berlinerisches Getränk - wahr oder falsch?

In Berlin gibt es einen Feierabendweg - wahr oder falsch?

Auch hier müsst ihr alle vier Behauptungen richtig haben, nur so bekommt ihr den Punkt für eure Klasse!

Lösung:
Behauptung Nr 1 Berlin ist die Hauptstadt der Schwarzfahrer - stimmt,
Behauptung Nr 2 Berlin hat mehr Museen als Regentage in einem Jahr - und auch das stimmt
Behauptung Nr 3 Futschi ist ein typsich berlinerisches Getränk - auch das ist korrekt
und Bheauptung Nr 4 In Berlin gibt es einen Feierabendweg - auch das ist richtig.


2. Aufgabe

Wir machen eine kleine Zeitreise in das Jahr 2000. Am Mittwoch, den 2. Februar, gab es da ein kleines historisches Phänomen. Denn der 2.2. enthielt nur gerade Ziffern im Datum (2.2.2000). Wann war dies davor das letzte Mal vorgekommen?

Lösung: 28.8.888

1. Aufgabe

So, holt die Fußballschuhe raus, zieht die Trikots an… denn jetzt geht es ums Elfmeterschießen!
Ihr braucht: Einen Tennisball, ein Tor, und sieben Schüler aus Eurem Kurs. Mit dem Tennisball gilt es, aus 11 Metern auf das leere Tor zu schießen. Für jedes Tor gibt es einen Punkt. Wichtig: Die 7 Schüler müssen in einem Durchgang schießen. Haltet das bitte per Video fest und schickt es uns zu.
Es sollen bei der Aufgabe aber nicht nur die Fußballspieler ihr Können zeigen. Das heißt für Euch: Wenn ein Junge mit dem Tennisball ein Tor schießt, dann gibt es einen Punkt! Wenn aber ein Mädchen schießt und trifft, dann gibt es auf einen Schlag 2 Punkte. Also: Theoretisch könnt Ihr bei der ersten Aufgabe heute in einem Schlag 14 Punkte holen. Das ist richtig viel!

Donnerstag, 22.11.2018

3.Aufgabe

Bei unserem AU-Klassenkampf machen ein Großteil der weiterführenden Schulen mit. Das heißt: Ihr seid im Schnitt alle um die 11 bis 19 Jahre alt. Aber: Wie alt sind eigentlich die Menschen im Kreis Unna? Wir haben 10 Leute gefragt, wie alt sie eigentlich sind. Jetzt seid Ihr dran:

Was schätzt ihr, welches Durchschnittsalter haben wir herausbekommen? Die Klasse, die am nächsten dran ist, bekommt den Punkt!

Umfrage


Lösung: 34,5

2. Aufgabe

Egal ob Jeremy-Pascal, Jaqueline-Chantal, oder Gustav-Theodor… Genau solche Namen werden jetzt gebraucht. Denn wir suchen den Längsten Vornamen im Kreis Unna. Also wählt den aus Eurer Klasse, der den längsten Vornamen hat, schickt uns den Namen mit Bild vom Schülerausweis oder ähnlichem und drückt die Daumen. Denn, wer von allen teilnehmenden Klassen den Schüler mit dem längsten Vornamen hat, bekommt den Punkt aus dieser Runde! Wichtig: Es zählen nur Namen von Schülern aus Eurer Klasse. Wenn jemand zwei oder drei Vornamen hat, hat der natürlich höhere Chancen. Der Nachname bringt in dieser Runde aber nix!

Längster Name: Nele Marie Elisabeth mit 18 Buchstaben

1. Aufgabe

Es wird etwas knifflig: Wir wollen von euch wissen: Was von den Sachen, die wir jetzt aufzählen, ist aus botanischer Sicht ein Gemüse, und was eine Frucht?
Zur Wahl stehen: Tomaten, Weintrauben, Kopfsalat, Brokkoli, Kürbis, Rhabarber, und Zitronen. Also: Einfach zurodnen, was als Gemüse und was als Frucht gilt. Wenn alles richtig zugeordnet ist, gibt es einen Punkt.

Lösung:
Frucht: Kürbis, Tomaten, Weintrauben, Zitronen
Gemüse:Rhabarber, Brokkoli, Kopfsalat


Mittwoch, 21.11.2018

3. Aufgabe

 

Ihr kennt das Spiel bereits. Verbindet Zahlen mit Buchstaben! 1 steht für A, 2 für B usw. usw.

Hier kommt euer Wort: 2,18,1,14,4,5,14,2,21,18,7,5,18,20,15,18

Und wenn wir schon dabei sind, was ist oben drauf?
Lösung: Brandenburger Tor und Quadriga

2. Aufgabe


Es geht weiter mit Mathe: Wie oft hat ein am 29. Februar 1988 geborener Mann bisher seinen Geburtstag feiern können?
Lösung: 7

1. Aufgabe

Berlin ist nicht nur bei Touristen beliebt. Auch viele Musiker lieben die Hauptstadt. Künstler wie Depeche Mode, oder Linkin Park sind da schon aufgetreten. Aber nicht nur das: Es gibt ganz viele Künstler, die über Berlin singen. Ein paar der Lieder haben wir Euch zusammengeschnitten. Wenn Ihr uns von drei Liedern sagen könnt, wie das Lied heißt, und wer es gesungen hat, dann gibt es einen Punkt. Schafft Ihr es sogar, alle 5 Lieder richtig zu erkennen, dann gibt es zwei Punkte!

Klassenkampf Aufgabe 1 / 21.11.



Lösung: Toten Hosen - Wannsee, Culcha Candela mit Berlin City Girl, Kraftklub mit Ich will nicht nach Berlin, Bosse mit Schönste Zeit und Alle Farben mit Berlin

Dienstag, 20.11.2018

3.Aufgabe

Holt den Duden raus, und denkt gut nach. Denn jetzt gilt es, aus dem Wort "Unna" neue Wörter zu schöpfen. Ganz wichtig: Die neuen Wörter durfen auch nur vier Buchstaben haben und müssen jeweils mit dem letzten Buchstaben des vorherigen Wortes beginnen.

Zum Beispiel: Unna --> Auge --> Ende usw.

Die Klasse, die die größte Wörterkette bildet, bekommt den Punkt!

2.Aufgabe

Was passiert mit Bildern, die in den Schredder fallen? Richtig, sie sind in hunderte Einzelteile zerlegt. Aber das macht uns nichts. Wir haben alle Einzelteile irgendwie wieder zusammengeklebt. Erkennt ihr, welche Berliner Sehenswürdigkeit da zwischen den Schnipseln steckt?



Lösung: Bundestag

1. Aufgabe

Heute gilt es wieder eine weise Wahl zu treffen! Sucht aus Eurem Kurs einen aus, bei dem Ihr denkt: Der hat ein sehr gutes Gleichgewichtsorgan. Denn der Ausgesuchte muss mit geschlossenen Augen so lange auf einem Bein stehen, wie es nur geht! Macht ein Video. Wer unter allen Teilnehmern am längsten stehen bleibt, sichert sich den Punkt für seine Klasse. Ganz wichtig: Es geht hier wirklich ums Stehen! Wer sein Standbein auch nur ein klein bisschen bewegt, hat Pech. Denn da halten wir die Zeit an.

Montag, 19.11.2018

3.Aufgabe

10 Kommunen haben wir im Kreis Unna. Wie gut kennt Ihr Euch eigentlich bei uns aus? Wir haben uns in eine Stadt gestellt und mal beschrieben, was wir da alles sehen können. Erratet Ihr, welche Stadt gemeint ist? Wenn das klappt, gibt es einen Punkt. Einen extra Punkt bekommt Ihr, wenn Ihr uns auch sagen könnt, wie die Sehenswürdigkeiten richtig heißen, die wir Euch beschreiben.

Welche Stadt suchen wir?



Lösung: Lünen
Cineworld Lünen, Persiluhr, Rathaus, Lippe


2. Aufgabe

Wir starten in den Tagmit einer erfrischenden Mathe-Aufgabe! Die Aufgabe besteht darin, eine Rechenaufgabe aufzustellen, bei der die Summe 1000 gebildet wird. Aber: Ihr dürft für die Rechnung nur acht Mal die Ziffer 8 verwenden, sowie beliebig viele Pluszeichen. Also: Zwischen diesen Zahlen 88888888 müsst ihr Pluszeichensetzen, damit das Ergebnis 1000 ist.

Lösung: 888+88+8+8+8 = 1000

1. Aufgabe

Jetzt heißt es: Einmal lieb beim Lehrer nachfragen, ob ihr das Handy benutzen dürft. Denn: Wir wollen das größte Selfie im Kreis Unna haben! Also nehmt alle Schüler und Lehrer, die ihr von Eurer Schule kriegen könnt, und macht ein Selfie! Das Selfie, auf dem die meisten Menschen drauf sind, bringt den Punkt! Wichtig: Es muss wirklich ein Selfie sein. Also einer muss das Handy in der Hand halten und mit der Frontkamera das Foto machen. Und wer von Euch die meisten aufs Bild bekommt, und zwar so, dass wir jeden auch richtig sehen können, der sichert sich den Punkt für seine Klasse in dieser Runde.


Freitag, 16.11.2018

3. Aufgabe


Wo sind eure Matheasse?
Die Erde hat einen Umfang von 40.000 km. Ein Mensch geht im Schnitt in der Stunde etwa vier Kilometer weit. In der folgenden Frage solltet ihr euch eine schnurgerade Straße ohne Unterbrechung um die ganze Erde vorzustellen.

Unsere Frage: Wie viele Jahre bräuchte ein Fußgänger um die Erde, wenn er täglich zehn Stunden lang wandern würde? (Ergebnisse bitte in ganzen Zahlen)

Lösung: 40.000 km : 4 km/ Std = 10.000 Stunden insgesamt, das sind 1.000 Tage.
1.000 Tage : 360 Tage = ca. 3 Jahre. Etwa drei Jahre bräuchte man zu Fuß um die Erde.

Aufgabe 2:

In der zweiten Aufgabe, geht es nicht um Deutsch, Mathe, Kunst oder Sport - ihr müsst schätzen und ein bisschen Glück haben!
10 Leute im Kreis Unna haben wir gefragt: Wart ihr schon einmal in Berlin?
Von 0 bis 10 ist alles möglich.
Einigt euch in der Klasse auf eine Zahl und schickt sie uns bis 13 Uhr per Mail. Viel Glück!

Lösung: 7


Aufgabe 1:

Um den ersten Punkt für heute abzusahnen, müsst ihr eine Person erraten.
Selina Wilson aus dem AU-Team schlüpft in die Rolle von...?
Ja, von wem denn eigentlich?

Klassenkampf Aufgabe 1/16.11.2018



Lösung: Tim Bendzko

Donnerstag, 15.11.2018

Aufgabe 3:


Ihr kennt das Spiel: Verbindet Zahlen mit Buchstaben und findet das Wort heraus.
1 steht für A, 2 für B usw.
Hier ist euer Wort:
7, 18, 21, 14, 4, 6, 1, 18, 2, 5, 14
Und wenn wir schon dabei sind, welche sind das eigentlich?
Nur wenn ihr beide Antworten löst, bekommt ihr den Punkt!

Lösung: "Grundfarben". Und das sind: gelb, blau und rot.


2.Aufgabe:

Baut mit mindestens 25 Büchern eine Art Kartenhaus.
Es sollte mindestens fünf Sekunden lang halten, damit ihr uns entweder ein Beweisfoto oder aber ein Video schicken könnt.


1. Aufgabe:

Wichtig: Dieses Experiment nur in Anwesenheit eines Lehrers durchführen. Es besteht Verletzungsgefahr!

Heute wird experimentiert!
Dafür braucht ihr:
einen Teller
eine Geldmünze
Wasser
ein Glas
einen Korken
vier Streichhölzer
ein Feuerzeug
eine Schutzbrille
Handschuhe

Zuerst setzt ihr bitte die Schutzbrille auf.
Anschließend legt ihr die Münze auf den Teller und schüttet darauf das Wasser.
Die vier Streichhölzer steckt ihr in den Korken und legt ihn auf den Teller mit dem Wasser,
aber nicht auf die Münze!
Handschuhe nicht vergessen, denn jetzt muss alles ganz schnell gehen!
Ihr zündet die Streichhölzer an und legt das Glas über den Korken auf den Teller!
Was passiert?

PS: Dieses Experiment braucht ihr nur einmal durchzuführen!

Lösung: Da durch die Flamme im Glas der Sauerstoff entzogen wird, wird das Wasser vom Teller ins Glas gezogen. Die Münze liegt dann im Trockenen.


Mittwoch, 14.11.2018

3. Aufgabe:

Nachdem ihr uns heute schon ein Gedicht schreiben und eine Pyramide bauen solltet, widmen wir uns jetzt der Musik.
Hört euch die Ausschnitte an und sucht euch ein Lied aus, das etwas mit Berlin zu tun hat. Sagt uns, warum dieses Lied etwas mit Berlin zu tun hat.

Klassenkampf Aufgabe 3 // 14.11.2018

Aber Vorsicht: Nicht alle Lieder, die wir hier ausgesucht haben, haben auch wirklich einen Bezug zu Berlin. Eure Antwort muss kein Roman werden. Es reicht maximal eine halbe Seite!

Lösung:

  • 99 Luftballons - Nena: Der Song entstand vor dem Hintergrund der letzten Phase des Kalten Krieges in den 1980er in Deutschland.
  • Wind of Change - Scorpions: Bezug zum Mauerfall.
  • Heroes - David Bowie: Aus dem Film "Wir Kinder vom Bahnhof Zoo".
  • Alles neu - Peter Fox: Der Musiker kommt aus Berlin.



2. Aufgabe:

Baut mit mindestens 10 Schülern eine menschliche Pyramide.
Die kann ganz unterschiedlich aussehen, ob Huckepack, auf den Knien oder eine richtig professionelle, wie wir es von Cheerleadern kennen.
Die Pyramide sollte allerdings mindestens dreistöckig sein, eine Spitze haben und ein Schild mit "Antenne Unna-Klassenkampf" muss auch darin vorkommen!

Schickt uns ein Beweisfoto!

Und wichtig: Die Aufgabe bitte nur mit eurem Lehrer oder eurer Lehrerin machen, damit nichts passiert. Am besten macht ihr die Pyramide in der Sporthalle auf Matten oder auf einer Wiese.

Viel Spaß.

Lösung:
Fotos dazu findet ihr auf der Antenne Unna Facebookseite.
 

Aufgabe 1:

William Shakespeare, Rainer Maria Rilke, Heinrich Heine, Wilhelm Busch...
alles großartige Autoren und Dichter und genau die, sollt ihr jetzt auch werden.
Für eure nächste Aufgabe habt ihr bis 13 Uhr Zeit: Schreibt uns ein kleines Gedicht!
Ob Jambus, Daktylus, Trochäus oder Anapäst, das ist uns egal.
Reimen sollte sich das Gedicht an der ein oder anderen Stelle aber schon!
Und ganz wichtig, die Wörter: Radio, Klassenfahrt und Berlin müssen vorkommen!
Seid kreativ, schickt uns vielleicht auch ein Video, indem ihr es einsprecht...  so gibts den ein oder anderen Bonuspunkt! ;-)


Dienstag, 13.11. 2018

3. Aufgabe

Klassenkampfaufgabe 13.11

Hört zu und erratet, welche Tiere euch begegnen!

Ihr braucht mindestens sechs Richtige, nur so bekommt ihr euren Punkt!


Lösung: Pfau, Ziege, Pferd, Erdmännchen, Katze, Mücken, Kuh, Hühner, Rotkehlchen


2. Aufgabe:

Wir haben mal wieder eine Matheaufgabe für euch, die ihr komplett richtig lösen müsst -
ansonsten bleibt der Punkt liegen!

Wie oft dreht sich auf einer Uhr in 24 Stunden der kleine Zeiger,
der große Zeiger und der Sekundenzeiger?

Viel Erfolg!

Lösung: In 24 Stunden drehen sich der kleine Zeiger 2 Mal, der große 24 Mal und der Sekundenzeiger 1.440 Mal herum.


1. Aufgabe

Heute verbinden wir die Fächer Erdkunde und Kunst.

Eure Aufgabe ist es das Sonnensystem an eure Tafel zu zeichen,
mit den entsprechenden Farben natürlich!
Anschließend möchten wir von euch wissen,
welcher der Himmelskörper der Wichtigste ist und warum?

Das muss natürlich keine Doktorarbeit werden. Eine halbe Seite oder aber ein Steckbrief reicht vollkommen!
Beide Aufgaben müssen erfüllt werden, damit ihr den Punkt bekommt! Viel Erfolg!

Lösung: Der wichtigste Himmelskörper ist die Sonne. Ohne sie wäre das Leben auf der Erde nicht möglich.



Montag, 12.11.2018:

3. Aufgabe:


Wer kennt sich in Chemie aus?
Bei welchen Stoffen handelt es sich um Reinstoffe, bei welchen um Gemische?

a) Destilliertes Wasser
b) Orangensaft
c) Leitungswasser
d) Salatsoße
e) Sauerstoff
f) Luft

Ihr wisst die Antwort, dann her damit und vorsicht, ihr dürft keinen Fehler haben, ansonsten bleibt der Punkt liegen..

Lösung: Destilliertes Wasser und Sauerstoff sind Reinstoffe. Alle anderen sind Gemische.


2. Aufgabe:

Sport ist das beste Mittel gegen Müdigkeit und außerdem wollen wir zeigen, dass die Jugend von heute alles andere als faul und unsportlich ist.

Welche Klasse schafft die meisten Tisch- oder Stuhlliegestütze. Sucht die 5 besten Sportskanonen aus...
Ihr habt 30 Sekunden Zeit!
Schickt uns ein Beweisvideo!

Lösung: Die Videos findet ihr auf der Antenne Unna Facebookseite.


1. Aufgabe: Englisch!
Listen carefully and answer the following questions!

Klassenkampf Aufgabe Englisch 12.11



Who was writing on the blackboard?
What happend to Miss Trunchbull?
What did Nigel do to wake Miss Trunchbull up?

Zwei Fragen müsst ihr mindestens richtig haben, nur so bekommt ihr den Punkt!

Lösung: 1) Matilda 2) Miss Trunchbull fainted 3) Nigel tipped a big jug of water over her




____________________________________________________________________________________

Hier findet ihr die Aufgaben der 1. Woche:

Freitag, 09.11.2018:

Aufgabe 3:

Spitzt die Ohren und hört genau zu. Wer bin ich?

Klassenkampf 09.11.

      

Lösung: Nora Tschirner - Berliner Schauspielerin

Aufgabe 2:

Erklärt uns den Unterschied zwischen Berliner und Pfannekuchen. Und zwar aus Berliner Sicht!
        
Lösung: Den Berliner, so wie wir ihn kennen, heißt in Berlin Pfannkuchen, und der Pfannkuchen heißt in   Berlin Eierkuchen

Aufgabe 1:  Verbindet Zahlen mit Buchenstaben und findet unser Wort heraus.

Funktioniert ganz einfach: 1 steht für A, 2 für B, 3 für C usw.
Ganz wichtig: Es gibt natürlich auch Umlaute, die tragen allerdings alle die Zahl 100.
Wir fangen aber einfach an: Hier kommt eurer erstes Wort:

7,18,1,22,9,20,1,20,9,15,14

Und wenn wir schon dabei sind, wer hat dazu das Gesetz erfunden?

Lösung: Gravitation - Isaac Newton

Donnerstag, 08.11.2018:

Aufgabe 3:

Findet zehn Schüler, die einen Handstand oder einen Purzelbaum machen oder ein Rad schlagen. Wichtig: Schickt uns als Beweis ein Video!
        
Lösung: Videos dazu findet ihr auf der Antenne Unna Facebookseite.

Aufgabe 2:

Hört euch diesen Musikausschnitt an

Klassenkampf 08.11.2018


sagt uns, welches Lied es ist und von wem es gesungen wurde.
         
Lösung: David Hasselhoff - Looking for Freedom

Aufgabe 1:

Anfang des letzten Jahrhunderts arbeitete ein Industriearbeiter täglich von 5 Uhr morgens bis 7 Uhr abends. Samstags wurde auch gearbeitet. Wie lang hatten die Arbeiter in der Woche frei ?
        
Lösung: 84Stunden

Mittwoch, 07.11.2018:
  • Aufgabe 3 (11 Uhr): In Berlin ist schon soviel passiert. Doch was genau, hört euch unsere Kollage an 

    Klassenkamp 07.11. Frage 3

    Sagt uns wer da spricht oder welches Ereignis stattgefunden hat. Drei Ereignisse oder Personen reichen für einen Punkt.
 
  • Aufgabe 2 (9 Uhr): Hört euch die Geschichte an:
         

Klassenkampf 07.11.2018


          Sucht die Fehler in unser kleinen Geschichte zu Berlin! 3 Fehler reichen um den Punkt zubekommen.

         Lösung: Antwort: unter nicht über 4 Millionen Menschen wohnen in Berlin
         Die Buslinie ist nicht die 1 sondern die 100
         Im Schloss Bellvue lebt nicht Herr Gauck, sondern Steinmeier,
         Der Fernsehturm steht am Alex nicht Axel
         Die Mauer ist nicht 1991 gefallen sondern 1989
         Die Flagge ist nicht gelb, rot, schwarz (belgische) sondern schwarz, rot, gold
  • Aufgabe 1 (7 Uhr): Kleine Nemos und Doris sind wunderbare Fische, sehr hübsch anzuschauen. Doch weder in der Nord- noch in der Ostsee werden wir sie finden. Die mögen es doch etwas wärmer. Deswegen suchen wir einen Fisch, der durchaus durch den Rhein schwimmt, im Süßwasser laicht und im Salzwasser lebt. Er schmeckt auch auf dem Grill und auf dem Brot. Welchen Fisch suchen wir?
         Lösung. Lachs/Forelle

Dienstag, 06.11.2018:
  • Aufgabe 3 (11 Uhr): Welches Wort steckt in dem Anagramm "Rakulus"? Lösung: Klausur
  • Aufgabe 2 (9 Uhr): Wie viele Kanzler hat die BRD seit 1949 gehabt? Lösung: 8 Kanzler oder 7 Kanzler und eine Kanzlerin
  • Aufgabe 1 (7 Uhr): Hört euch den Ton an
         

Klassenkampf

        
        Welche Instrumente suchen wir? Lösung: Harfe, Cello und Steel Drum oder Steel Pan

Montag, 05.11.2018
  • Aufgabe 3 (11 Uhr): Bildet so viele Wörter wie möglich aus einem Wort, das wir euch vorgeben! Bitte beachtet: Es gelten nur Wörter, die auch im Duden stehen, und ihr müsst nicht alle Buchstaben für ein neues Wort verwenden. Das Wort ist „RADIOWELLEN“. Wer von Euch die meisten neuen Worte bildet, bekommt den Punkt für diese Aufgabe. Lösung: z. Bsp. dein,die,da,ein,Dellen,Ei,Rio,Radio...
  • Aufgabe 2 (9 Uhr):
    Malt mit Kreide „AU-Klassenkampf“ auf den Schulhof  und schickt uns ein Foto davon.
    Lösung: Bilder findet ihr auf der Antenne Unna Facebook-Seite

  • Aufgabe 1 (7 Uhr):
    Mathe - löst bitte diese Rechenaufgabe: 25 x 2 + 7 x 7 + 1,1 x 3
    Lösung: 102,3



Datenschutzhinweise


Das könnte Sie auch interessieren

:Die Cash-Kiste

Unser Vorsatz fürs neue Jahr: Aufmachen und reichhören! Ab dem 7. Januar öffnen wir die Cash-Kiste für Euch. mehr...

Live-Konzert:Felix Jaehn beim Weltcup in Willingen

Felix Jaehn als Top-Act bei Eröffnungsfeier des FIS Skispring Weltcup in Willingen am Freitag, 15. Februar 2019 mehr...

Die Aktion Lichtblicke

Aktion Lichtblicke:Wenn Menschen Hoffnung brauchen

Unsere Aktion Lichtblicke, die in Not geratene Kinder und Jugendliche aus NRW unterstützt, wird 20 Jahre alt. So könnt ihr helfen! Jetzt auch online spenden! mehr...

:Weihnachts- singen in Kamen

Die Vorweihnachtszeit hat ihre eigene Stimmung. Antenne Unna will dieser Stimmung Stimmen geben – möglichst viele in schöner Kulisse. mehr...

Aktionen und Events

:Die Cash-Kiste

Unser Vorsatz fürs neue Jahr: Aufmachen und reichhören! Ab dem 7. Januar öffnen wir die Cash-Kiste für Euch. mehr...

Promotion

Anzeige
Mediathek
ANZEIGE
Blitzerhotline

Sie haben einen Blitzer im Kreis Unna entdeckt? Dann melden Sie sich bei uns. Die folgende Nummer erreichen Sie kostenlos aus dem deutschen Festnetz.

0800 / 5 777 988
Fotostrecken
Facebook