Mittwoch, 16. Januar 2019
06. Dezember 2018 um 16:35 Uhr

Sport : Hasenhüttl will sich Namen in England machen

Southampton (dpa) Der frühere Leipzig-Trainer Ralph Hasenhüttl hat sich bei seiner Vorstellung als neuer Coach des FC Southampton zuversichtlich und selbstbewusst gezeigt.
Beginnt sein Traineramt in England: Southampton-Coach Ralph Hasenhüttl. Foto: Adam Davy/PA Wire

Beginnt sein Traineramt in England: Southampton-Coach Ralph Hasenhüttl. Foto: Adam Davy/PA Wire

«Es war für mich ziemlich klar, dass ich dem Club in dieser Situation helfen kann», sagte der Österreicher auf einer Pressekonferenz. «Es ist eine große Herausforderung für mich, aber es ist auch der logische nächste Schritt in meiner Karriere. Es ist mein Ziel, meinen Namen hier in der Premier League bekannt zu machen.»

Die Geschichte und Philosophie des FC Southampton passten nahezu perfekt zu seiner Vorstellung von Fußball, betonte Hasenhüttl. Sein erstes Ziel mit den Saints sei es, den derzeitigen Tabellen-18. aus der Abstiegszone zu bekommen. Allerdings warnte Hasenhüttl vor seinem ersten Spiel bei Cardiff City davor, zu früh zu viel zu erwarten: «Wir haben nur eine Trainingseinheit, die ist morgen», betonte der 51-Jährige. «Es gilt, schnell Stabilität reinzubekommen, vor allem in der Defensive.»

Der Schritt vom Champions-League-Teilnehmer RB Leipzig, den er bis zum Sommer trainiert hatte, zum abstiegsgefährdeten FC Southampton sei «nicht der leichteste», betonte Hasenhüttl, «aber ich wollte es in meinem Leben nie leicht, ich habe immer die Herausforderung gesucht. Ich freue mich und habe keine Angst vor irgendwas.» RB-Sportdirektor Ralf Rangnick wünscht seinem ehemaligen Cheftrainer und Vorgänger nur das Beste für dessen neuen Job. «Es freut mich ungemein, ich habe ihm auch gratuliert per WhatsApp», sagte Rangnick. «Es ist eine gute Liga, ein guter Verein und eine Region, wo es nicht immer nur regnet. Er hat eine gute Wahl getroffen. Ich wünsche ihm dafür alles Gute.»


Das könnte Sie auch interessieren
Nach eineigem Hin und Her hat Trainer Friedhelm Funkel bei Fortuna Düsseldorf seinen Vertrag verlängert. Foto: Marius Becker

:«Fehler korrigiert»: Trainer Funkel verlängert in Düsseldorf

Düsseldorf (dpa) Nun also doch! Nach tagelangem Hin und Her wurde der Streit zwischen Fortuna Düsseldorf und Friedhelm Funkel beigelegt. Ob der Verein am Ende der Chaos-Tage mit der Vertragsverlängerung des Fußball-Lehrers schnell zurück zum Vereinsfrieden findet, bleibt abzuwarten. mehr...

Die deutschen Handballer müssen sich zwischen den WM-Spielen gut erholen. Foto: Kay Nietfeld

:Smoothies, Schlaf, Sauna: Erholung für gestresste Handballer

Berlin (dpa) Durch den engen Spielplan bei der Heim-WM ist die Belastung der deutschen Handballer enorm. Um die Regeneration so gut wie möglich zu gestalten, hat ihr Mannschaftsarzt einen Plan entworfen. Manche Spieler haben aber ihre ganz eigenen Vorzüge. mehr...

Verpasste am Kronplatz das Podium: Viktoria Rebensburg. Foto: Marco Trovati/AP

:Keine Krone von Tomba: Rebensburg im Riesenslalom Fünfte

Kronplatz (dpa) Geschwächt nach einer Woche im Bett kommt Viktoria Rebensburg beim Riesenslalom am Kronplatz nicht über Rang fünf hinaus. Die kleine Serie mit zuletzt zwei Podestplätzen ist gerissen. Aber selbst kerngesund wäre eine andere am Dienstag wohl unschlagbar gewesen. mehr...

Bundestrainer Joachim Löw (r) und der DFL-Geschäftsführer Christian Seifert beim Empfang in Frankfurt am Main. Foto: Arne Dedert

:DFB-Team bekommt Länderspiel-Kracher im Herbst

Frankfurt/Main (dpa) Die Fußball-Nationalmannschaft wird im Oktober wie von Bundestrainer Joachim Löw gewünscht ein Test-Länderspiel gegen einen hochkarätigen Gegner bestreiten. mehr...

In den USA ein Star, in der Türkei im Fokus: Enes Kanter (M). Foto: Mark J. Terrill

:NBA-Profi Kanter fürchtet um sein Leben

London (dpa) Basketball-Star Enes Kanter hat Angst, dass er außerhalb Nordamerikas getötet werden könnte. Der in der Türkei geborene Center verzichtet deswegen auf eine Reise mit seinem NBA-Team nach Europa. Nun soll in seinem Heimatland sogar die Auslieferung gefordert werden. mehr...

Aktionen und Events

:Die Cash-Kiste

Unser Vorsatz fürs neue Jahr: Aufmachen und reichhören! Ab dem 7. Januar öffnen wir die Cash-Kiste für Euch. mehr...

Promotion

Anzeige
Mediathek
ANZEIGE
Blitzerhotline

Sie haben einen Blitzer im Kreis Unna entdeckt? Dann melden Sie sich bei uns. Die folgende Nummer erreichen Sie kostenlos aus dem deutschen Festnetz.

0800 / 5 777 988
Fotostrecken
Facebook