News Bönen Bergkamen Unna Kamen Selm Lünen Holzwickede Fröndenberg Schwerte Unna
Freitag, 19. Oktober 2018
11. Oktober 2018 um 14:52 Uhr

Absperrungen bleiben: Emscherallee sackt weiter ab

Dortmund (dpa/lnw) Eine Hauptverkehrsstraße in Dortmund ist noch weiter abgesackt - inzwischen stellenweise mehrere Meter tief. In dem seit einer Woche weiträumig abgesperrten Bereich der Emscherallee erstreckten sich die Einbrüche schon nun schon auf einer Länge von
Ein Radfahrer steht vor einer Absperrung an der Emscherallee im Stadtteil Huckarde. Foto: Ina Fassbender

Ein Radfahrer steht vor einer Absperrung an der Emscherallee im Stadtteil Huckarde. Foto: Ina Fassbender

rund 50 Metern, sagte eine Stadt-Sprecherin am Donnerstag. Die betroffene Fläche habe sich deutlich von zunächst 50 auf jetzt 500 Quadratmeter vergrößert. Es gebe noch weitere Hohlräume, so dass weitere Einbrüche nicht auszuschließen seien. Das sei bei den laufenden Sanierungsarbeiten aber einkalkuliert. Schilder mit der Aufschrift «Einsturzgefahr - Lebensgefahr» warnen eindringlich.

Zur Stabilisierung des Bodens und für die Sanierung eines defekten Kanalbereichs laufen aufwendige Arbeiten. An der zentralen Emscherallee waren in etwa neun Metern Tiefe Grundwasser und Bodenteile in einen beschädigten Kanalbereich eingedrungen. Dadurch sackte die Straßenoberfläche ab. Fahrbahn, Fußgänger- und Radweg sind gesperrt. Es sei niemand zu Schaden gekommen, betonte die Sprecherin.

Um weitere Einbrüche zu verhindern, werde der Untergrund nun mit Mörtelinjektionen stabilisiert. Zugleich muss die Abwasserableitung sichergestellt werden. Dafür richtet ein Tiefbauunternehmen eine provisorische Abwasserüberleitung ein - laut Stadt eine rund hundert Meter lange Stahlleitung mit 70 Zentimetern Durchmesser.
 


Das könnte Sie auch interessieren
Um Bewohner in Sicherheit zu bringen, setzte die Feuerwehr eine Drehleiter ein.

Geschäftshaus am Marktplatz:Ermittlungen wegen Brandstiftung

Unna (AU) Nach dem Brand in einem Geschäftshaus am Marktplatz in Unna ermittelt die Polizei nun wegen Brandstiftung. Das sagte uns eine Sprecherin. mehr...

Emscherpark Holzwickede (Foto: Antenne Unna )

Treffen am Abend:Bürgerbegehren gegen Kita im Park

Holzwickede (AU) Nach der Entscheidung im Holzwickeder Gemeinderat zur Kita im Emscherpark wollen Gegner nun ein Bürgerbegehren starten. Ein Treffen dazu findet heute Abend um 19.30 Uhr im Logistic Ausbildungszentrum in der Schäferkampstraße 20 statt. mehr...

Foto: Friso Gentsch/Archiv

Unfall bei Bönen:Fahrer im Wagen eingeklemmt

Bönen (AU) Auf der A 2 bei Bönen sind in der Nacht zwei Autofahrer verunglückt. In Richtung Hannover war deshalb bis gegen halb zwei nur eine Fahrspur frei. mehr...

Foto: Julian Stratenschulte/Archiv

A 1 in Schwerte:Brückenhälfte wird abgerissen

Schwerte (AU) In Schwerte verschwindet an diesem Wochenende eine halbe Autobahnbrücke. Der Abriss bringt Umleitungen für Autofahrer mit sich. mehr...

Das Rathaus in Lünen Foto: Antenne Unna

Neue Fahradampeln:Kreuzung in Lünen wird sicherer

Lünen (AU) Die Kreuzung der Konrad-Adenauer-Straße mit der Moltkestraße in Lünen soll sicherer werden. Deshalb sind an der Kreuzung vier neue Ampeln für Fahrradfahrer aufgestellt worden, die nun in Betrieb genommen werden sollen. mehr...

Aktionen und Events
Dortmunder Stadion: Tausende Fans - Tausende Plastikbecher. Foto: Federico Gambarini

2 mal 45:Mit Antenne Unna zum BVB

Es geht wieder los: Wir schicken Euch mit VIP-Tickets zu den Heimspielen des BVB. Jetzt bewerben und mitspielen! mehr...

Promotion

Anzeige
Mediathek
Wetter für Unna
ANZEIGE
Blitzerhotline

Sie haben einen Blitzer im Kreis Unna entdeckt? Dann melden Sie sich bei uns. Die folgende Nummer erreichen Sie kostenlos aus dem deutschen Festnetz.

0800 / 5 777 988
Fotostrecken
Facebook