News Bönen Bergkamen Unna Kamen Selm Lünen Holzwickede Fröndenberg Schwerte Unna
Freitag, 21. September 2018
11. Juli 2018 um 15:42 Uhr

Streitpunkt Forensik: Infoveranstaltung zum Victoria-Gelände

Lünen (AU) Die Stadt Lünen lädt heute zu einer Informationsveranstaltung zum Thema Victoria-Gelände ein. Die Verantwortlichen wünschen sich eine aktive Beteiligung der Lüner an dem Vorhaben.
Foto: Antenne Unna

Foto: Antenne Unna

Für das Gelände soll ein Bebauungsplan aufgestellt werden, die westliche Teilfläche und die Flächen entlang der Uferkante zur Lippe sollen nicht bebaut werden. Strittig zwischen Land und Stadt ist, wo genau die geplante Forensik angesiedelt werden soll. Die Stadt möchte die weiter weg von der Wohnbebauung realisieren. Das Land selbst will die Forensik eigentlich auf der RAG-Fläche weiter vorne direkt am Wohngebiet bauen. An der Infoveranstaltung heute nimmt Lünens Bürgermeister Jürgen Kleine-Frauns teil, moderiert wird sie vom ehemaligen Landesminister Wolfram Kuschke. Beginn ist um 17 Uhr in der evangelischen Stadtkirche St. Georg.

Das könnte Sie auch interessieren
Foto: Britta Pedersen

Vorstoß des ADFCs:Mehr Geld für den Radverkehr

Bergkamen, NRW (AU) Beim Verkehr ist ein Umdenken nötig. Vorallem muss mehr Geld in den Radverkehr fließen. Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club NRW freut sich darüber, dass das jetzt auch Vertreter der Städte so sehen. mehr...

Foto: Marijan Murat

Landesdatenamt gibt Zahlen raus:Im Kreis Unna leben über 390.000 Menschen

Kreis Unna (AU) Im Kreis Unna leben gut 393.900 Menschen. Diese offizielle Zahl hat das Landesdatenamt für den Stichtag 31. mehr...

Ein Beamter des Landeskriminalamtes untersucht nach dem Anschlag den BVB-Mannschaftsbus. Foto: Marcel Kusch

Anschlag auf BVB Mannschaftsbus:Bomben waren nicht beherrschbar

Dortmund (AU) Die selbstgebauten Bomben vom Anschlag auf den BVB Mannschaftsbus waren nicht beherrschbar. mehr...

Lebensgefährlich - für andere und einen selbst: Ablenkung ist zu einer Hauptunfallursache geworden. Foto: Monika Skolimowska

Handy am Steuer:Polizei hat bisher schon 45 Fahrer erwischt

Kreis Unna (AU) Die Kreispolizei hat heute schon 45 Fahrer mit dem Handy in der Hand erwischt. Die Kontrollen sind teil eines landesweiten Aktionstags gegen Ablenkung am Steuer. mehr...

Ein Schild "Polizei" ist zu sehen. Foto: Jan Woitas/Archiv

Tatverdächtiger stellt sich:Fehde zwischen Bandidos und Familien-Clan

Dortmund (AU) In Dortmund läuft gerade eine gewalttätige Auseinandersetzung zwischen einer Rockergruppierung und einem libanesischen Familienclan - jetzt hat sich ein Tatverdächtiger gestellt. mehr...

Aktionen und Events
Eine Fahne mit dem BVB Logo weht im Wind. Foto: Caroline Seidel/Archiv

2 mal 45:Mit Antenne Unna zum BVB

Es geht wieder los: Wir schicken Euch mit VIP-Tickets zu den Heimspielen des BVB. Jetzt bewerben und mitspielen! mehr...

Promotion

Anzeige
Mediathek
Wetter für Unna
ANZEIGE
Blitzerhotline

Sie haben einen Blitzer im Kreis Unna entdeckt? Dann melden Sie sich bei uns. Die folgende Nummer erreichen Sie kostenlos aus dem deutschen Festnetz.

0800 / 5 777 988
Fotostrecken
Facebook