Montag, 21. Januar 2019
15. Mai 2018 um 15:30 Uhr

Musik-News : Michael Schulte bedankt sich singend bei Buxtehudern

Buxtehude (dpa) Buxtehude empfängt seinen aktuell prominentesten Bewohner: ESC-Vierter Michael Schulte wird sich am Freitag ins Goldene Buch der Stadt eintragen und auch singen. Die Pläne für seine Hochzeit laufen derweil auf Hochtouren, Trauzeuge wird ein anderer bekannter Sänger.
Buxtehude feiert Michael Schulte. Foto: Jörg Carstensen

Buxtehude feiert Michael Schulte. Foto: Jörg Carstensen

Der Buxtehuder und Überraschungs-Vierte beim Eurovision Song Contest, Michael Schulte (28), singt für seine neue Heimatstadt.

Am Freitag wird Schulte gegen 16.30 Uhr auf dem Balkon des Historischen Rathauses ein oder zwei Lieder anstimmen, eventuell auch vor dem Gebäude, sagte ein Sprecher der Stadt am Dienstag. «Wir hoffen, dass ganz viele Buxtehuder kommen werden.» Schulte lebt seit vergangenem Jahr in Buxtehude.

Zuvor empfängt Bürgermeisterin Katja Oldenburg-Schmidt den Sänger im Historischen Rathaus. Geplant ist ein kurzes Gespräch hinter verschlossenen Türen, anschließend soll sich der Sänger im Ratssaal ins Goldene Buch der Stadt eintragen. «Wir werden Michael Schulte einen gebührenden Empfang bereiten», sagte die Bürgermeisterin. Am Wochenende hatte er beim ESC-Finale in Lissabon mit dem Lied «You Let Me Walk Alone» für Deutschland den 4. Platz erreicht.

Für seine Hochzeit im Sommer verpflichtete Schulte derweil seinen Sängerkollegen Max Giesinger als Trauzeugen. Giesinger («80 Millionen») sagte dem Radiosender MDR Jump in Halle: «Ich werde ihm einen geilen Junggesellenabschied organisieren. Da kommt was Witziges auf ihn zu.» Schulte selbst hatte der «Bunten» gesagt, er werde im Sommer noch vor der Geburt seines ersten Kindes heiraten.

Nach der Hochzeit wird Schulte im Herbst auf Tournee gehen. Start ist am 13. Oktober in Buxtehude. Schon vorher haben Fans die Möglichkeit, den Sänger anders als bisher üblich zu erleben: Schulte singt eine der Hauptrollen in der Hörspielversion des Musikdramas «Die Kinder der toten Stadt», die am 23. Juni erscheint. Das Stück, in dem auch Schauspielerin Iris Berben zu hören ist, erzählt eine Episode über die im Ghetto Theresienstadt gefangenen Kinder, wie das Deutsche Institut für Erinnerungskultur mitteile. Ursprünglich sei das Stück als Theaterprojekt für Schulen geschrieben worden, um die Erinnerung an den Holocaust wachzuhalten.


Das könnte Sie auch interessieren
Verliebt in Hollywood: Tom Kaulitz und Heidi Klum bei einer Party nach denGolden Globe Awards. Foto: Willy Sanjuan

:Heidi Klum mit Tom Kaulitz bei Golden Globes

Los Angeles (dpa) Sie strahlten um die Wette und küssten sich auf dem roten Teppich: Heidi Klum und Tom Kaulitz zeigten bei den Golden Globes der ganzen Welt ihr Liebesglück. mehr...

Kein Golden Globe für Florian Henckel von Donnersmarck. Foto: Felix Hörhager/Archiv

:«Werk ohne Autor» geht bei den Golden Globes leer aus

Los Angeles (dpa) Das Künstlerporträt «Werk ohne Autor» des deutschen Regisseurs Florian Henckel von Donnersmarck (45) ist bei der Verleihung der Golden Globes leer ausgegangen. mehr...

Die britische Sängerin Mel B hat sich verletzt. Foto: Nina Prommer

:Spice Girl Mel B mehr als drei Stunden operiert

London/New York (dpa) Was genau passiert ist, bleibt unbekannt, doch aus einem Post der Sängerin geht hervor, dass sie sich bei einem Unfall die rechte Hand und den Arm verletzt hat. Die Wunde musste genäht werden. mehr...

Janin und Kostja Ullmann sind kein Paar mehr. Foto: Jens Kalaene

:Kostja und Janin Ullmann: «Wir haben uns getrennt»

Hamburg (dpa) Der «Beat»-Schauspieler und seine Frau wollen zukünftig getrennte Wege gehen. Erst 2014 verlobt und 2016 ihre Hochzeit bestätigt. mehr...

Rücken an Rücken. Doch der Schein trügt: Die Regale der Deutschen werden leerer. Foto: Arne Dedert

:Die Deutschen kaufen weniger Bücher

Wiesbaden (dpa) Keine guten Nachrichten für den Buchhandel: Es gibt Familien, die kaufen das ganze Jahr lang kein einziges Buch. Wer glaubt, das liege an den E-Books, der irrt. mehr...

Aktionen und Events

:Die Cash-Kiste

Unser Vorsatz fürs neue Jahr: Aufmachen und reichhören! Ab dem 7. Januar öffnen wir die Cash-Kiste für Euch. mehr...

Promotion

Anzeige
Mediathek
ANZEIGE
Blitzerhotline

Sie haben einen Blitzer im Kreis Unna entdeckt? Dann melden Sie sich bei uns. Die folgende Nummer erreichen Sie kostenlos aus dem deutschen Festnetz.

0800 / 5 777 988
Fotostrecken
Facebook