Freitag, 21. September 2018
11. Juli 2018 um 17:34 Uhr

Nordrheinwestfalen : Medien: BVB rüstet Mannschaftsbus auf

Dortmund (dpa) Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund hat den Mannschaftsbus nach Angaben des «Bild» für die Sicherheit der Insassen aufrüsten lassen. Demnach wurden die Seitenwände mit einem schusssicheren Material verstärkt und die Fenster mit Sicherheitsglas ausgerüstet.
Ein LKA-Beamter untersucht nach einem Anschlag den Mannschaftsbus von Borussia Dortmund. Foto: Marcel Kusch/Archiv

Ein LKA-Beamter untersucht nach einem Anschlag den Mannschaftsbus von Borussia Dortmund. Foto: Marcel Kusch/Archiv

Hintergrund der rund 140 000 Euro teuren Maßnahme ist der Anschlag auf den BVB-Mannschaftsbus am 11. April 2017 auf dem Weg zum Champions-League-Spiel gegen AS Monaco. Damals explodierten drei Sprengsätze, der damalige Spieler Marc Bartra wurde durch einen Metallstück am Arm verletzt.


Aktionen und Events
Dortmunds Marco Reus spielt den Ball bei einem Training während des Trainingslagers des BVB. Foto: David Inderlied/Archiv

2 mal 45:Mit Antenne Unna zum BVB

Es geht wieder los: Wir schicken Euch mit VIP-Tickets zu den Heimspielen des BVB. Jetzt bewerben und mitspielen! mehr...

Promotion

Anzeige
Mediathek
Wetter für Unna
ANZEIGE
Blitzerhotline

Sie haben einen Blitzer im Kreis Unna entdeckt? Dann melden Sie sich bei uns. Die folgende Nummer erreichen Sie kostenlos aus dem deutschen Festnetz.

0800 / 5 777 988
Fotostrecken
Facebook