Opa rettet Familie vor Feuer

Ein Opa hat seine siebenköpfige Familie in Dortmund vor den Flammen in ihrer Wohnung gerettet. Der im Dachgeschoss wohnende Mann hatte gestern Abend das Feuer im Erdgeschoss des Mehrfamilienhauses an der Steigerstraße bemerkt und seine Familie aus der Wohnung geklingelt, sagte die Feuerwehr.

Weil das Treppenhaus schon sehr verraucht war, brachte sich die gesamte Familie in der Dachgeschosswohnung des Großvaters in Sicherheit. Nachdem das Feuer gelöscht war, wurde ein Teil der Familie ins Krankenhaus gebracht. Der Brand war ersten Ermittlungen zufolge in der Küche ausgebrochen - die Ursache ist noch unklar. Das Haus ist bis auf Weiteres nicht bewohnbar.