Karwoche: Bus statt Bahn

Bahnkunden zwischen Lünen, Werne und Münster müssen Mitte April mit Einschränkungen klar kommen.

© Keolis / C. Köster, 2017

Das kündigt die Eurobahn an. In der Karwoche fallen Züge früh morgens und am späten Abend aus. Stattdessen fahren Busse. Einen detaillierten Fahrplan will die Eurobahn noch veröffentlichen. Grund für die Zugausfälle sind Arbeiten an den Gleisen. Die Deutsche Bahn hat diese Arbeiten für die Nachtstunden angemeldet. Das gilt für die Zeit vom 15. bis 22. April.

Weitere Meldungen