Fortschritte an U-Bahn-Station in Dortmunder Hauptbahnhof

Fahrgäste der U-Bahn sollen es am Dortmunder Hauptbahnhof künftig bequemer haben. Der Ausbau der Station läuft. Jetzt werden die ersten fertigen Teile sichtbar. Auf der westlichen Seiten sollen ab heute die Arbeitsschutzwände abgerissen werden. Das ist mit Sperrungen verbunden.


© Sebastian Göbel / pixelio.de

Hinter diesen Wänden lief bisher der Ausbau von Rolltreppen, Aufzügen und Bahnsteigen. Wenn die Wände weg sind, müssen noch Restarbeiten erledigt und die neuen Anlagen noch abgenommen werden. Dann gehen die Arbeiten an anderen Stellen der U-Bahn-Station weiter. Der U-Bahn-Tunnel am Dortmunder Hauptbahnhof stammt aus den 80er Jahren. Er galt als viel zu klein für heutige Fahrgastzahlen.





Weitere Meldungen