Ermittlung nach Autobrand

In Kamen ermittelt die Polizei nach einem Autobrand am Sonntagabend. Der Wagen stand auf einem Garagenhof an der Blumenstraße.

© Freiwillige Feuerwehr Kamen

Die Feuerwehr hatte den Brand schnell gelöscht, sagte ein Sprecher. An dem Wagen entstand aber ein Totalschaden. In dem Kamener Wohnquartier hat es schon mehrfach Brandstiftung gegeben. Zuletzt brannte Ende Oktober und Anfang Dezember Müll im Keller eines Hauses an der Karl-Arnold-Straße.

Weitere Meldungen