Anpacker 2020: Ruhrpott Imbiss

Kein gewöhnlicher Imbiss ist der für den "Anpacker 2020" nominierte Ruhrpott Imbiss. Mit einer Spendenaktion für eine krebskranke Frau wurden viele aufmerksam auf den Imbiss in Schwerte Westhofen.

Grillfest für Nina

Der Ruhrpott Imbiss ist nicht nur ein gewöhnlicher Imbiss mit nettem Personal: Hier sind alle sehr nah am Menschen und kümmern sich um diejenigen, denen es nicht so gut geht. Bei der Spendenaktion für die zum vierten Mal an Krebs erkrankte Nina Chriske kam aber auch mehr Geld zusammen als sich Imbissbesitzerin Antje Bendt und Initiator Uwe Emili sich erhofft hatten. Die Erkrankte muss monatlich 6000€ für Medikamente bezahlen, die sie schmerzfrei und am Leben halten. Um sie zu unterstützen, hat der Ruhrpott Imbiss ein Grillfest organisiert. Der Erlös des kompletten Tages ging an Nina und ihren Mann.

Darüber hinaus spendet der Imbiss Essen an eine Obdachlosenhilfe.

Hier abstimmen

Hier könnt ihr für euren Favoriten abstimmen!

Weitere Meldungen