Anpacker 2020: Reit- und Fahrverein Hengsen-Opherdicke e. V.

Der Einsatz der einzelnen Vorstandsmitglieder des Reit- und Fahrverein Hengsen-Opherdicke e. V. in allen Bereichen nominiert sie zu „Anpackern des Jahres“.

Hoher Einsatz für den Verein

Der „neue“ Vorstand hat viele Änderungen im Verein durchgeführt. Unter anderem wurde in den letzten Jahren ein neues Voltigierpferd für bessere Trainingsmöglichkeiten angeschafft. Die Vorstandsmitglieder kümmern sich neben ihrer Berufstätigkeit täglich um die Versorgung der beiden Vereinspferde. Zudem hat der Vorstand neben den „klassischen“ Vereinsaufgaben diverse Modernisierungsmaßnahmen an der Reitanlage umgesetzt (u. a. neue Beleuchtung und ein neuer Springplatz).

In Corona-Zeiten hat der Reitverein die Trainingsmöglichkeiten immer aufrechterhalten können, dank der erarbeiteten Regeln der Vorstandsmitglieder. Die Ausarbeitungen der Regeln etc. hat ebenfalls der Vorstand in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Holzwickede umgesetzt, so dass die Mitglieder immer durch aktuelle Vorgaben reiten / voltigieren konnten.

"Corona-Turnier" war ein Erfolg

Im September 2020 fand ein „Corona-Turnier“ statt – mit einer begrenzten Anzahl von Besuchern. Es war ein voller Erfolg für alle Mitglieder, Teilnehmer und Besucher. Vor allem lobten viele Besucher das Konzept und Engagement, dass „endlich“ mal wieder eine Veranstaltung unter Einhaltung der Corona-Vorgaben wirklich durchgeführt wurde.

Hier abstimmen

Hier könnt ihr für euren Favoriten abstimmen!

Weitere Meldungen