Mittwoch, 29. März 2017
Von der 100 Kilo schweren und 53 Zentimeter großen «Big Maple Leaf»-Goldmünze gibt es insgesamt fünf Exemplare. Foto: Hans Klaus Techt

:Mehr als 20 Hinweise zur geklauten 100-Kilo-Goldmünze

Berlin (dpa) Die Diebe der Zwei-Zentner-Münze in Berlin sind weiter verschwunden. Die Polizei fragt nun die Bevölkerung: Wurde irgendjemandem nach dem Wochenende ein Haufen Gold angeboten? mehr...

Flughafen-Chef Engelbert Lütke Daldrup im Abgeordnetenhaus in Berlin. Foto: Monika Skolimowska

:Hauptstadtflughafen: Starttermin soll im Sommer kommen

Berlin (dpa) Der Berliner Airportchef Engelbert Lütke Daldrup will in diesem Sommer einen Inbetriebnahmetermin für den neuen Hauptstadtflughafen nennen. mehr...

Laut Anklage hatten die Reifen nicht mehr die erforderliche Mindestprofiltiefe aufgewiesen, was der Angeklagten hätte erkennen können und müssen. Foto: Hauke-Christian Dittrich

:Prozess um Todesfahrt: Angeklagter fand Reifen okay

Winsen (dpa) Ein Mann fährt mit hoher Geschwindigkeit auf der Autobahn, als einer der Reifen plötzlich Luft verliert. Der Wagen kracht gegen die Leitplanke, der Beifahrer wird getötet. Nun kommt der Fahrer vor Gericht. Er soll mit abgefahrenen Reifen unterwegs gewesen sein. mehr...

Ein männlicher Tiger streift durch den Dschungel im Osten Thailands. Foto: Thailand's Department of National Parks, Wildlife and Plant Conservation/Freeland

:Feste Population seltener Tiger in Thailand entdeckt

Bangkok (dpa) Der extrem seltene Indochinesische Tiger hat einer Studie zufolge in Südostasien eine zweite feste Population. Zum ersten Mal seit mehr als 15 Jahren fanden Forscher im Dschungel von Ostthailand Hinweise auf sich fortpflanzende Tiere der Tiger-Unterart, die als stark gefährdet gilt. mehr...

Solarworld-Vorstandsvorsitzender Frank Asbeck, in Bonn. Foto: Oliver Berg

:Solarworld verspricht Wende bis 2019

Bonn (dpa) Solarworld kämpft mit abgestürzten Preisen für Solarmodule und einer bedrohlichen Klage in den USA. 2016 gab es tiefrote Zahlen. Mit einem Sparprogramm will Firmenchef Frank Asbeck die Wende schaffen. mehr...

Der französischex Ex-Premier Manuel Valls (l.) will bei der Präsidentschaftswahl für den unabhängigen Kandidaten Emmanuel Macron (r.) stimmen. Foto: Thibault Camus

:Französischer Ex-Premier Valls will für Macron stimmen

Paris (dpa) Dreieinhalb Wochen vor der Präsidentenwahl sind die französischen Sozialisten tief gespalten. Der frühere Regierungschef Valls wendet sich offen vom stramm linken Spitzenkandidaten Hamon ab - und stellt sich hinter dessen sozialliberalen Widersacher Macron. mehr...

Spurensicherung in Mailand, wo Anis Amri bei einem Schusswechsel mit der italienischen Polizei getötet wurde. Foto: Daniele Bennati/B&V

:RBB: Kontrollgremium sieht Schwächen bei Amri-Ermittlungen

Berlin (dpa) Im Fall des Weihnachtsmarkt-Attentäters Anis Amri hat das Parlamentarische Kontrollgremium des Bundestages Schwächen bei den Ermittlungen vor dem Anschlag festgestellt. Das geht nach Darstellung des RBB-Inforadios aus einem geheimen Untersuchungsbericht des Gremiums hervor. mehr...

Penelope Fillon war jahrelang als parlamentarische Mitarbeiterin für ihren Mann und dessen Nachfolger in der Nationalversammlung angestellt. Foto: Christophe Ena

:Französische Justiz ermittelt nun auch gegen Penelope Fillon

Paris (dpa) Die Job-Affäre um den konservativen Präsidentschaftskandidaten François Fillon zieht immer weitere Kreise. Dreieinhalb Wochen vor den Wahlen richtet die Justiz weitreichende Vorwürfe an seine Frau. Letztlich droht ein Prozess. mehr...

Je jünger die Eltern sind, desto kritischer sehen sie die Gefahren. Foto: Tobias Hase

:Kinder und Smartphones: Viele Eltern machen sich Sorgen

Hamburg (dpa) Nur ein Fünftel aller Eltern sieht die Nutzung von Smartphones und sozialen Medien durch ihre Kinder ohne Bedenken - alle anderen machen sich einer Umfrage zufolge Sorgen. mehr...

Die Spitzen von Union und SPD wollen im Kanzleramt Lösungen bei einigen strittigen Sachthemen finden. Foto: Kay Nietfeld

:Gipfel bei Merkel: Bsirske verlangt Arbeit statt Wahlkampf

Berlin (dpa) Bis zur Bundestagswahl sind es nur noch sechs Monate - kriegt die Koalition vorher noch was hin? Das ist die große Frage bei ihrem Spitzentreffen im Kanzleramt. Erstmals mit dabei ist Martin Schulz. mehr...

Netzpythons können mehr als sechs Meter lang werden. Foto: Malte Christians

:Python verschlingt Erntearbeiter

Jakarta (dpa) Dass Schlangen Menschen fressen, ist äußerst selten. In Indonesien wurde nun jedoch ein Erntehelfer zum Opfer einer Python. mehr...

Der Zyklon war mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 260 Kilometern pro Stunde über die Küstenregion des Bundesstaates Queensland hinweggefegt. Foto: Dan Peled

:Australier räumen nach Wirbelsturm auf

Sydney (dpa) Nach dem schweren Wirbelsturm Debbie haben an der Nordostküste Australiens die Aufräumarbeiten begonnen. Den Behörden zufolge waren am Mittwoch immer noch mehr als 68.000 Menschen ohne Strom. Viele Straßen sind noch gesperrt. mehr...

Die Gewerkschaft verlangt unter anderem für die unteren Lohngruppen einen deutlichen Abstand zum Mindestlohn. Foto: Sophia Kembowski

:Burgerbrater sagen «Nein zum Hungerlohn»

Berlin (dpa) Sie wollen deutlich mehr als den Mindestlohn: Mehrere hundert Mitarbeiter von Schnellrestaurants haben in Berlin für mehr Geld demonstriert. mehr...

Der Angeklagte Jonas K., einer der beiden Gründer des Frankfurter Immobilienunternehmens «S&K», im Gerichtssaal. Foto: Arne Dedert/dpa

:«S&K»-Gründer mit Strafen am unteren Rand auf freiem Fuß

Frankfurt/Main (dpa) Der Betrugsprozess um das Immobilienunternehmen S&K hat sich in Teilen als undurchführbar erwiesen. Nach einem Deal mit der Justiz kommen die Gründer mit Strafen am unteren Rand davon. mehr...

Deutsche Börse-Chef Carsten Kengeter. Foto: Boris Roessler

:EU untersagt Fusion von Deutscher Börse und LSE

Brüssel/Frankfurt (dpa) Einen europaweit führenden Finanzplatz wollten die Deutsche Börse und die London Stock Exchange schmieden - wieder einmal. Doch schon seit einiger Zeit knirschte es zwischen den Partnern. Jetzt ist das Schicksal des ehrgeizigen Vorhabens besiegelt. mehr...

Überweisungspanne: Den Schaden durch Transaktionskosten und Zinsausfälle bezifferte der KfW-Vorstand auf 25 000 Euro. Foto: Frank Rumpenhorst

:Überweisungspanne: KfW kündigt lückenlose Aufklärung an

Frankfurt/Main (dpa) Eine milliardenschwere Überweisungspanne der KfW sorgt für Aufregung. Auch wenn praktisch kein Schaden entstanden ist, machen Vergleiche mit der Lehman-Überweisung die Runde. mehr...

Schüler auf der Berufsmesse Jobfactory in Rostock. Foto: Bernd Wüstneck

:Einkommen steigt bei höherer Bildung

Frankfurt/Main (dpa) Je höher der Bildungsabschluss, desto größer im Schnitt das Einkommen. Dies geht aus einer Untersuchung des Ifo-Institutes im Auftrag der Fondsgesellschaft Union Investment hervor. mehr...

Um Stada wetteifern derzeit zwei Konsortien aus den Finanzinvestoren Advent und Permira sowie Bain und Cinven. Foto: Frank Rumpenhorst

:Konzernumbau belastet: Stada verdient 2016 weniger

Bad Vilbel (dpa) Nach einem schwierigen Jahr will der Hersteller von Arzneimitteln wie Grippostad mit neuen Medikamenten Zuwächse erzielen. Damit rüstet er für die laufenden Gesprächen mit Finanzinvestoren auf. mehr...

Mehr als 20.000 Ferienwohnungen sind in Berlin im Angebot. Foto: Britta Pedersen

:BGH schützt Mieter: Büro geht nur im Einzelfall vor

Karlsruhe (dpa) Der Bundesgerichtshof (BGH) stärkt den Mieterschutz und stoppt die verbreitete Praxis, den Bedarf des Vermieters an Büro- oder Geschäftsräumen als legitimen Kündigungsgrund anzuerkennen. mehr...

Auch in diesem Jahr treffen sich die Aktionäre in der deutschen Haupstadt zur Hauptversammlung. Foto: Wolfgang Kumm/Archiv

:Diesel-Wolke verdüstert Daimlers Hauptversammlung

Berlin (dpa) Bislang konnte Daimler Schlagzeilen um manipulierte Dieselfahrzeuge weitgehend umfahren. Doch nun geht nach dem US-Justizministerium auch die Stuttgarter Staatsanwaltschaft einem Verdacht nach. Die Folgen für den Autobauer sind schwer absehbar. mehr...

Seite : 1 | 2 | 3 (3 Seiten)
Aktionen und Events
Der Markt in Werne

Wall of Fame:Ihre Bilder auf unserer Seite

Weil wir den Kreis Unna lieben: Zeigen Sie uns Ihre Bilder von hier, Ansichten einer spannenden, lebendigen Gegend. mehr...

Promotion

Anzeige
Mediathek
Wetter in Unna
ANZEIGE
Heute 13° / Morgen 19° /
Blitzerhotline

Sie haben einen Blitzer im Kreis Unna entdeckt? Dann melden Sie sich bei uns. Die folgende Nummer erreichen Sie kostenlos aus dem deutschen Festnetz.

0800 / 5 777 988
Fotostrecken
Facebook