Sonntag, 26. Februar 2017
Vom internationalen Flughafen in Mossul steigt Rauch auf. Noch tobt der Kampf um die irakische Großstadt. Foto: Khalid Mohammed

:Irak: Armee erobert erstes Wohnviertel im Westen von Mossul

Mossul (dpa) 750.000 Zivilisten sollen sich im Westen Mossuls aufhalten. Um sie nicht zu gefährden, muss die irakische Armee langsam gegen die Terrormiliz IS vorrücken. Nun eroberten die Streitkräfte das erste Viertel westlich vom Tigris. mehr...

Kanzlerin Merkel will an den «Agenda 2010»-Reformen der früheren rot-grünen Bundesregierung festhalten. Foto: Jens Büttner

:Kanzlerin lehnt «Agenda 2010»-Korrektur strikt ab

Berlin/Stralsund (dpa) Die Kanzlerin schaltet in den Wahlkampfmodus, lobt ihren SPD-Vorgänger Schröder, tadelt ihren aktuellen SPD-Herausforderer: Ohne «Agenda 2010» kein wirtschaftlicher Erfolg, so ihr Credo. Ob das reicht, den Höhenflug der SPD zu stoppen? mehr...

Koch: «Wir haben ein Jahrzehnt hinter uns, in dem der politische Konflikt in Deutschland nicht mehr gemocht wurde, obwohl er zur Demokratie dazugehört». Foto: Uwe Anspach

:Roland Koch wünscht sich mehr Streitkultur in der Politik

Frankfurt/Main (dpa) Der frühere hessische Ministerpräsident Roland Koch macht sich für mehr Streitkultur in der Politik stark. «Ich glaube, dass Parteien in den letzten Jahren sehr dafür prämiert worden sind, den Konflikt zu vermeiden», so der langjährige CDU-Politiker. mehr...

Noch immer werden nahezu täglich neue Fälle der Vogelgrippe gemeldet. Foto: Arno Burgi

:Vogelgrippe-Risiko bleibt weiter hoch

Riems (dpa) Nahezu täglich werden in Deutschland neue Vogelgrippe-Fälle gemeldet. Experten sprechen von einem bislang nicht gekannten Ausmaß der Seuche. Nun nährt der nahende Frühling Hoffnungen auf ein Abklingen. mehr...

Eine Frau mit ihrer neun Monate alten Tochter im Krankenhaus in Garowe im Norden Somalias. Die 28-Jährige brachte das unterernährte Kind auf einer sieben Stunden langen Fahrt mit dem Lastwagen zur Behandlung. Foto: Anna Mayumi Kerber

:Hungerkrise in Somalia spitzt sich weiter zu

Mogadischu (dpa) Angesichts einer anhaltenden Dürre warnen Hilfsorganisationen immer eindringlicher vor einer Hungersnot in Somalia. Die Warnzeichen seien überdeutlich, sagte die Leiterin für Öffentlichkeitsarbeit von Save the Children Deutschland, Martina Dase. mehr...

Investor Warren Buffett hat den Gewinn seiner Investmentgesellschaft Berkshire Hathaway dank der Börsenrally zum Jahresende kräftig gesteigert. Foto: Andrew Harnik/Archiv

:Starinvestor Buffett mit Gewinnsprung

Omaha (dpa) Warren Buffetts Gespür für lukrative Geldgeschäfte hat seinen Aktionären einen weiteren Milliardengewinn beschert. In seinem Brief an die Investoren macht die Investorenlegende Mut für Trumps Regierungszeit, etwas indirekte Kritik am neuen Präsidenten gibt es aber auch. mehr...

Ein philippinischer Soldat bei einer Übung. Das Militär hat nun Verstecke von Islamisten angegriffen. Foto: Francis R. Malasig / Archiv

:Philippinisches Militär greift Entführer deutscher Geisel an

Manila (dpa) Lebt der von Extremisten entführte Deutsche noch? Ein Ultimatum der Entführer auf den Philippinen ist am Sonntag abgelaufen. Zugleich greift die philippinische Armee die Terroristen an. mehr...

Ein Pinguin an der chilenischen Forschungsstation Base Presidente Eduardo Frei Montalva auf der antarktischen King-George-Insel. Foto: Cecilia Caminos

:Pinguine im Regen - Klimawandel in der Antarktis

Carlini-Station/Antarktis (dpa) Wie wirkt der Klimawandel am Südpol? Darüber weiß man längst noch nicht so viel wie über die Eisschmelze am Nordpol. Argentinische Forscher in der Antarktis spüren aber, wie es wärmer wird. mehr...

Schild am Eingang der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin) in Bonn. Foto: Oliver Berg

:Tausende Bankkunden beschweren sich bei der Bafin

Frankfurt/Main (dpa) Viele Bankkunden ärgern sich über steigende Gebühren - und beschweren sich bei der Finanzaufsicht Bafin über ihr Geldinstitut. Zwar gab es 2016 weniger Beschwerden als ein Jahr zuvor. Doch die Aufseher werten das nicht als Grund zur Entwarnung. mehr...

Der Bundesnachrichtendienst ist einer der drei deutschen Geheimdienste. Foto: Michael Kappele

:Experte: BND-Medien-Überwachung hatte bereits Konsequenzen

Berlin (dpa) Dass der Bundesnachrichtendienst früher auch ausländische Medien ins Visier genommen hat, sorgt für Kritik von Journalisten-Organisationen und Opposition. Koalitionsleute versuchen, die Aufregung zu dämpfen. mehr...

Auf den Hauptversammlungen einiger Konzerne könnte es in diesem Jahr interessant werden. Foto: Sven Hoppe

:DSW: Kritik auf Hauptversammlungen wird lauter werden

Düsseldorf (dpa) Deutschlands Unternehmen profitieren von niedrigen Zinsen und dem schwachen Euro. Bei vielen laufen die Geschäfte rund. Dennoch dürfte es auf den Hauptversammlungen einiger Börsenschwergewichte turbulent werden. mehr...

Rothirsch «Sven» in Schleswig-Holstein zusammen mit einem Galloway-Rind. Seit zwei Jahren lebt der Hirsch in der Herde. Foto: Carsten Rehder

:Hirsch findet in Rinderherde ein neues Zuhause

Flensburg (dpa) Von wegen scheu! Rothirsch Sven hat sich nahe Flensburg einer Herde von Galloways angeschlossen. Statt sich unter Artgenossen zu tummeln, kehrt er immer wieder zu den Rindern zurück - selbst zur Brunftzeit. mehr...

Der frühere US-Arbeitsminister Tom Perez auf dem Winter-Treffen des Democratic National Committee (DNC), der nationalen Organisation der Demokratischen Partei. Foto: Branden Camp

:Ex-Minister Perez soll US-Demokraten neuen Schwung geben

Atlanta (dpa) Nach ihrer verheerenden Schlappe im November wollen die US-Demokraten wieder Flagge zeigen. Sie setzen dabei auf einen Bürgerrechtsanwalt und Ex-Arbeitsminister, der als progressiv gilt, aber das Establishment nicht verteufelt. mehr...

Polizisten patrouillieren am Internationalen Flughafen von Kuala Lumpur. Hier war Kim Jong Nam attackiert worden. Foto: AP

:Gift statt Babyöl? Kim-Attentäterin glaubte an Scherz

Kuala Lumpur (dpa) Eine der Verdächtigen im Mord am Halbruder von Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un glaubte nach eigenen Angaben, sie sei Teil eines Streichs für eine Fernsehsendung. mehr...

Arbeiter bauen im vergangenen Novmeber an der Erhöhung des Grenzzaunes zwischen USA und Mexiko. Foto: Christian Torres

:US-Behörde sammelt Entwürfe für Mauer zu Mexiko

Washington (dpa) Die US-Grenzschutzbehörde CBP hat zu einem Ideenwettbewerb für die von Präsident Donald Trump geplante Grenzmauer zu Mexiko aufgerufen. Die entsprechende Aufforderung solle bis zum 6. März veröffentlicht werden, kündigte die dem Heimatschutzministerium untergeordnet Behörde an. mehr...

Björn Höcke, Fraktionsvorsitzender der AfD Thüringen, vergangene Woche während einer Parteiveranstaltung in Arnstadt. Foto: Candy Welz / Arifoto Ug

:Oppermann bezeichnet Höcke als «Nazi»

Erfurt (dpa) SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann hat den umstrittenen Thüringer AfD-Landesvorsitzenden Björn Höcke mit scharfen Worten angegriffen. «Für mich ist Björn Höcke ein Nazi», sagte Oppermann bei einer Landesdelegiertenversammlung der SPD in Erfurt. mehr...

Kolumbiens Präsident Santos hat sich für eine Schülerin in Sachen Hausaufgaben-Hilfe engagiert. Foto: Wolfgang Kumm

:Kolumbiens Präsident hilft Achtjähriger bei Hausaufgaben

Bogotá (dpa) Diese Hilfe bei Hausaufgaben würden sich viele Schüler wünschen: Weil sie Fragen zur Arbeit der Regierung hatte, hat sich eine Achtjährige in Kolumbien direkt an Staatschef Juan Manuel Santos gewandt. mehr...

Bundeskanzlerin Merkel bei der Landesvertreterversammlung der CDU in Stralsund. Foto: Stefan Sauer

:CDU baut bei Bundestagswahl auf Merkels Amtsbonus

Stralsund (dpa) Die CDU nimmt Kurs auf die Bundestagswahl und setzt beim Werben um die Wählergunst auf die Kanzlerin. Für Mecklenburg-Vorpommerns CDU-Chef Caffier ist sie in schwierigen Zeiten der «Fels in der Brandung». mehr...

Unter Martin Schulz befinden sich die Sozialdemokraten in den Umfragen wieder im Aufwind. Foto: Markus Scholz

:Schulz: Habe sehr geringen Anteil an SPD-Aufschwung

Berlin (dpa) SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz spielt seine Bedeutung für den Aufschwung der SPD in den Umfragen herunter. Sein persönlicher Anteil daran sei «sehr gering», sagte er den Zeitungen des Redaktionsnetzwerks Deutschland (RND). mehr...

Ende 2016 lebten rund 82,8 Millionen Menschen in Deutschland - so viele wie noch nie. Foto: Patrick Pleul

:Experten rechnen mit dauerhaft hoher Zuwanderung

Berlin (dpa) Das Statistische Bundesamt rechnet nach einem Zeitungsbericht mit einer dauerhaft erhöhten Zuwanderung nach Deutschland. Netto, also nach Abzug der Abwanderungen, würden aus Sicht der Experten auf lange Sicht jedes Jahr 200.000 Menschen nach Deutschland kommen. mehr...

Seite : 1 | 2 | 3 (3 Seiten)
Aktionen und Events

:Der Zahltag

Was sollen wir 2017 für Sie bezahlen? Ihren Weihnachtsurlaub? Die Silvestersause? Den tollen Urlaub vom letzten Sommer?! Sammeln Sie Ihre Rechnungen und dann her damit. Ihr Lieblingsradio übernimmt das Bezahlen gerne für Sie! mehr...

Promotion

Anzeige
Mediathek
Wetter in Unna
ANZEIGE
Heute / Morgen 11° /
Blitzerhotline

Sie haben einen Blitzer im Kreis Unna entdeckt? Dann melden Sie sich bei uns. Die folgende Nummer erreichen Sie kostenlos aus dem deutschen Festnetz.

0800 / 5 777 988
Fotostrecken
Facebook