Donnerstag, 19. Oktober 2017
12. Oktober 2017 um 21:20 Uhr

Sport : Füchse Berlin weiter oben - Siege für Kiel und Flensburg

Berlin (dpa) Mit dem 31:25 über den HC Erlangen bauen die Füchse ihre Bilanz auf 16:0 Punkte aus. Vor dem 94. Landesderby am Sonntag feiern auch der THW Kiel und die SG Flensburg-Handewitt mit Heimsiegen Erfolgserlebnisse.
Hans Lindberg war mit acht Toren bester Werfer. Foto: Marijan Murat

Hans Lindberg war mit acht Toren bester Werfer. Foto: Marijan Murat

Die Handballer der Füchse Berlin bleiben in der Bundesliga ungeschlagen. Das 31:25 (14:13) am Donnerstag über den HC Erlangen war für die Berliner der achte Sieg im achten Spiel.

In der ersten Halbzeit spielten die Franken sehr gut mit, führten in der 25. Minute mit 13:10. Berlin holte aber auf und ging durch den Treffer von Spielmacher Petar Nenadic kurz vor der Pause erstmals in Führung.

«Wenn wir uns nicht fokussieren, sind wir eine Mittelfeldmannschaft», sagte Füchse-Manager Bob Hanning zur Halbzeit im TV-Sender Sky. Im zweiten Abschnitt stimmte dann der Fokus. Die Füchse kamen zu einem ungefährdeten Sieg.

Rekordmeister THW Kiel machte beim 28:23 (13:9) über Frisch Auf Göppingen einen wichtigen Schritt aus der Krise. Allerdings taten sich die Gastgeber in der Anfangsphase der Partie einmal mehr sehr schwer. So blieb der THW bei einer doppelten Überzahl ohne Tor. Rune Dahmke und Patrick Wiencek scheiterten. Aber schon vor der Pause legten die Kieler mit einem 5:0-Lauf vom 8:8 zum 13:8 die Grundlage zum Sieg, der durch die Paraden der Torhüter Niklas Landin und Andreas Wolff gesichert wurde.

«Wir werden Schritt für Schritt mehr Sicherheit erreichen», sagte Thorsten Storm. An das Champions-League-Duell am Sonntag gegen die SG Flensburg-Handewitt verschwendete der THW-Geschäftsführer keine Gedanken.

Drei Tage vor dem 94. Landesderby mit dem THW setzten sich die Flensburger mit 28:17 (12:10) gegen den TVB 1898 Stuttgart durch. Nach einem Durchhänger kurz vor der Halbzeit, als die Schwaben auf 10:11 verkürzten, sorgte das Team von Trainer Maik Machulla schnell für klare Verhältnisse.

Der TBV Lemgo setzte mit dem 37:30 (16:13) beim VfL Gummersbach ein weiteres Ausrufezeichen. Der TuS N-Lübbecke wartet nach dem 19:22 (11:12) gegen die MT Melsungen weiter auf den ersten Sieg. Das Duell der Aufsteiger endete durch den entscheidenden Treffer von Christian Rompf mit einem 28:27 (15:15) für den TV Hüttenberg gegen Die Eulen Ludwigshafen.


Das könnte Sie auch interessieren
Hoffenheim feiert den ersten Europapokal-Sieg in seiner Vereinsgeschichte. Foto: Uwe Anspach

:Hoffenheim beendet Sieglos-Serie in Europa League

Sinsheim (dpa) Das Warten hat ein Ende. 1899 Hoffenheim gewinnt als erste deutsche Mannschaft in der laufenden Saison eine Europa-League-Partie. Die Kraichgauer zeigten schon in der ersten Spielhälfte eine starke Leistung und belohnten sich in Durchgang zwei. mehr...

Der Grieche Nick Calathes (M) war von der Bamberger Defensive nicht zu stoppen. Foto: Angelos Tzortzinis

:Euroleague: Bamberg verliert 83:93 bei Panathinaikos Athen

Athen (dpa) Brose Bamberg wartet in der Basketball-Euroleague weiter auf den ersten Sieg. Der deutsche Serienmeister verlor auch sein zweites Spiel in der Königsklasse bei Panathinaikos Athen mit 83:93 (35:43). mehr...

Silber für die deutschen Teamsprinterinnen bei der EM in Berlin. Foot: Jens Büttner Foto: Jens Büttner

:Vogel und Welte sprinten an EM-Titel vorbei - zweimal Silber

Berlin (dpa) Mit zwei Medaillen sind die deutschen Bahnradasse in die Heim-EM in Berlin gestartet. Vor allem die Teamsprinter überzeugen: Sowohl Kristina Vogel und Miriam Welte als auch das Männer-Trio holt Silber. mehr...

Der deutsche Männer-Vierer verlor das Bronze-Rennen gegen Russland. Foto: Jens Büttner

:Bahnrad-Vierer verpasst Bronze - EM-Titel an Frankreich

Berlin (dpa) Der deutsche Bahnrad-Vierer hat in der 4000-m-Mannschaftsverfolgung eine Medaille verpasst. mehr...

Hertha BSC kassierte eine bittere Auswärtspleite in der Europa League. Foto: Yevheniy Kravs

:Europa League: Hertha braucht Wunder für das Weiterkommen

Lwiw (dpa) Hertha BSC droht in der Europa League das frühe Aus. Die Berliner verlieren gegen Sorja Luhansk in der Ukraine und haben weiter nur einen Punkt auf dem Konto. mehr...

Aktionen und Events
Auch ausrangierte Handys enthalten wertvolle Metalle. Foto: Maurizio Gambarini/Archiv

Antenne Unna:Handy-Sammel-Challenge

In Deutschland lagern über 100 Millionen gebrauchte Handys und Smartphones. Ein Teil dieser Geräte ist noch voll funktionsfähig. Alle anderen werden durch hochwertige Prozesse recycelt. Aber auch mit diesen Geräten lässt sich viel Gutes tun. mehr...

Promotion

Anzeige
Mediathek
Wetter in Unna
ANZEIGE
Heute 18° / 11° Morgen 19° / 11°
Blitzerhotline

Sie haben einen Blitzer im Kreis Unna entdeckt? Dann melden Sie sich bei uns. Die folgende Nummer erreichen Sie kostenlos aus dem deutschen Festnetz.

0800 / 5 777 988
Fotostrecken
Facebook