News Bönen Bergkamen Unna Kamen Selm Lünen Holzwickede Fröndenberg Schwerte Unna
Samstag, 20. Januar 2018
19. Mai 2017 um 18:50 Uhr

Sport : Alexander Zverev erreicht Halbfinale in Rom

Rom (dpa) Tennisprofi Alexander Zverev ist mit einer starken Leistung erstmals in das Halbfinale eines ATP-Masters-Turniers eingezogen. Der derzeit beste deutsche Spieler gewann in Rom 7:6, (7:4), 6:1 gegen den letztjährigen Wimbledon-Finalisten Milos Raonic aus Kanada.
In Rom erreichte Alexander Zverev das Halbfinale. Foto: Alessandra Tarantino

In Rom erreichte Alexander Zverev das Halbfinale. Foto: Alessandra Tarantino

In der Vorschlussrunde an diesem Samstag trifft der 20-jährige Hamburger auf den langen Amerikaner John Isner, dessen größte Stärke wie bei Raonic der Aufschlag ist. Gegen Trainingspartner Isner, die Nummer 24 der Welt, hat er die bisherigen beiden Duelle gewonnen.

«Ich freue mich riesig jetzt gerade, aber morgen wird es dann schwerer. Zu sehr freuen darf man sich auch nicht. Hoffentlich kann ich morgen genauso gut spielen», sagte Zverev nach der Partie im TV-Sender Sky.

Zverev kam auf dem Sandplatz gut mit dem Weltranglisten-Sechsten Raonic zurecht. Zwar war er beim Stand von 4:5 im ersten Satz nur zwei Punkte vom Verlust des ersten Durchgangs entfernt und musste trotz eines Breaks zum 6:5 noch in den Tiebreak. Dort aber nutzte der Weltranglisten-17. mit einer mächtigen Vorhand seine erste Chance auf den Satzgewinn. «Sonst wäre es schwierig gewesen», sagte Zverev. Mit dem Break zum 3:1 fiel praktisch schon die Entscheidung, nach knapp anderthalb Stunden machte Zverev das Weiterkommen perfekt.

Seine erste Sandplatz-Niederlage in dieser Saison nach bislang 17 Siegen kassierte danach Rafael Nadal. Der wiedererstarkte Spanier verlor 4:6, 3:6 gegen den Österreicher Dominic Thiem. Der neunmalige French-Open-Sieger Nadal hatte zuletzt die Endspiele von Barcelona und Madrid gegen den Weltranglisten-Siebten Thiem gewonnen.


Das könnte Sie auch interessieren
Lindsey Vonn siegte bei der Abfahrt in Cortina d'Ampezzo. Foto: Alessandro Trovati

:Ski-Star Vonn gewinnt zweite Abfahrt in Cortina

Cortina d'Ampezzo (dpa) Lindsey Vonn hat die Abfahrt von Cortina d'Ampezzo gewonnen und mit ihrem 79. Sieg im alpinen Ski-Weltcup weiter Boden gut gemacht auf Rekordchampion Ingemar Stenmark. Nach diesem Triumph fehlen der Amerikanerin noch sieben Erfolge zur Bestmarke des Schweden. mehr...

Angelique Kerber besiegte Maria Scharapowa klar in zwei Sätzen. Foto: Vincent Thian

:Kerber im Achtelfinale der Australian Open

Melbourne (dpa) Angelique Kerber hat das Duell mit Maria Scharapowa klar für sich entschieden und nach einer beeindruckenden Vorstellung das Achtelfinale der Australian Open erreicht. Die 30 Jahre alte Kielerin ließ ihrer russischen Gegnerin keine Chance und gewann in 64 Minuten 6:1, 6:3. mehr...

Alexander Zverev ist in Melbourne ausgeschieden. Foto: Julian Smith

:Zverev bei Australian Open überraschend gescheitert

Melbourne (dpa) Als Alexander Zverev im fünften Satz mit 0:3 in Rückstand gerät, zertrümmert er seinen Schläger auf dem Betonboden. Deutschlands bester Tennisspieler muss sich in der dritten Runde der Australian Open geschlagen geben. Alle deutschen Herren sind damit raus. mehr...

Für Maximilian Marterer sind die Australian Open beendet. Foto: Ng Han Guan

:Marterer in Melbourne nach hartem Kampf ausgeschieden

Melbourne (dpa) Maximilian Marterer hat das erste Grand-Slam-Achtelfinale seiner Karriere verpasst. Der 22 Jahre alte Tennisprofi aus Nürnberg musste sich bei den Australian Open in der dritten Runde dem Amerikaner Tennys Sandgren mit 7:5, 3:6, 5:7, 6:7 (5:7) geschlagen geben. mehr...

Hat mit den deutschen Handballern nun Dänemark als Aufgabe: DHB-Coach Christian Prokop. Foto: Monika Skolimowska

:Europameister Dahmke kehrt ins DHB-Team zurück

Varazdin (dpa) Die deutschen Handballer nehmen mit Blick auf das Topspiel gegen Olympiasieger Dänemark am Sonntag (18.15 Uhr) einen weiteren Spielertausch vor und holen Europameister Rune Dahmke zurück. mehr...

Aktionen und Events

Aktion:10.000 für 10 – der Tausch deines Lebens

Egal, ob beim Bäcker eures Vertrauens, an der Supermarktkasse oder beim Tanken. Ab sofort solltet Ihr auf eure 10 Euro-Scheine achten und sie am besten nicht mehr aus der Hand geben. mehr...

Promotion

Anzeige
Mediathek
Wetter für Unna
Blitzerhotline

Sie haben einen Blitzer im Kreis Unna entdeckt? Dann melden Sie sich bei uns. Die folgende Nummer erreichen Sie kostenlos aus dem deutschen Festnetz.

0800 / 5 777 988
Fotostrecken
Facebook