Samstag, 23. September 2017
12. Januar 2017 um 11:10 Uhr

Sport : Kerber und drei weitere Deutsche in Australien gesetzt

Melbourne (dpa) Als Titelverteidigerin und Weltranglisten-Erste führt Angelique Kerber die Setzliste bei den Australian Open an.
Angelique Kerber würde gerne den Titel bei den Australian Open verteidigen. Foto: Mark Baker

Angelique Kerber würde gerne den Titel bei den Australian Open verteidigen. Foto: Mark Baker

Neben der Kielerin sind noch drei weitere deutsche Tennisprofis beim ersten Grand-Slam-Turnier des Jahres gesetzt. Das geht aus den Rankings hervor, die die Organisatoren veröffentlichten. Laura Siegemund aus Metzingen geht als zweitbeste deutsche Spielerin an Nummer 26 in das am Montag beginnende Turnier in Melbourne.

Bei den Herren werden der erst 19 Jahre alte Hamburger Alexander Zverev als 24. und Routinier Philipp Kohlschreiber als 32. geführt. Der Augsburger trat zu seinem Viertelfinale beim Vorbereitungsturnier in Sydney wegen einer Rückenverletzung nicht an.

Kerber hatte in Melbourne vor einem Jahr ihren ersten Grand-Slam-Titel gefeiert und als erste Deutsche seit Steffi Graf bei einem der vier wichtigsten Tennisturniere triumphiert. Ihre damalige Finalgegnerin Serena Williams ist Nummer zwei der Setzliste.

Andy Murray und Novak Djokovic stehen in der Herren-Konkurrenz ganz oben. Der 17-fache Grand-Slam-Turniersieger Roger Federer wird nach seiner langen Verletzungspause und seinem Abrutschen in der Weltrangliste dagegen nur an Position 17 geführt und damit nach Angaben der Spielerorganisation ATP erstmals seit den US Open 2002 nicht in den Top Ten. Dem 35-Jährigen droht damit eine schwierige Auslosung.

Auch Rafael Nadal könnte als Neunter bereits im Achtelfinale auf einen besser platzierten Kontrahenten treffen. Die Auslosung findet am Freitag statt.


Das könnte Sie auch interessieren
Dortmunds Trainer Peter Bosz will mit dem BVB die Tabellenführung gegen Gladbach behaupten. Foto: Bernd Thissen

:Borussia gegen Borussia, Nagelsmann gegen Tedesco

Berlin (dpa) Das Topspiel Dortmund gegen Mönchengladbach am Abend überstrahlt das Samstagsprogramm des 6. Spieltags der Fußball-Bundesliga. Zuvor richten sich die Augen besonders auf das Trainer-Duell zwischen Nagelsmann und Tedesco. mehr...

Arjen Robben (l) und Gian-Luca Itter vom VfL Wolfsburg im Zweikampf um den Ball. Foto: Matthias Balk

:Bayern verschenkt Spitze beim 2:2 gegen Wolfsburg

München (dpa) Die Bayern leisten sich vor dem Duell mit Paris St. Germain einen herben Patzer und kommen trotz einer 2:0-Führung nur zu einem 2:2 gegen Wolfsburg. Damit verpasst der Titelverteidiger auch die Spitze. mehr...

Die Mannschaft vom VfL Wolfsburg jubelt nach dem 2:2-Ausgleichstreffer gegen den FC Bayern München. Foto: Peter Kneffel

:Bayern verpasst mit 2:2 gegen Wolfsburg Bundesliga-Spitze

München (dpa) Der FC Bayern München hat den Sprung an die Tabellenspitze der Fußball-Bundesliga verpasst. mehr...

Kiels Torschütze zum 2:0 und 3:0 Dominick Drexler (l) jubelt mit dem Torschützen zum 1:0 Kingsley Schindler. Foto: Roland Weihrauch

:Kiel an die Tabellenspitze zurück - Heimsieg für Aue

Duisburg (dpa) Holstein Kiel ist nach dem 3:1 beim MSV Duisburg am Freitagabend zurück an der Tabellenspitze in der 2. Fußball-Bundesliga. Hannes Drews hat mit dem 1:0 gegen Sandhausen seinen ersten Heimsieg als Trainer des FC Erzgebirge Aue gefeiert. mehr...

Der Franzose Benoit Cosnefroy gewinnt das Rennen vor Lennard Kämna. Foto: Yorick Jansens

:Kämna erlöst deutsches Team mit WM-Silber

Bergen (dpa) Auf Lennard Kämna ist Verlass. Der 21-Jährige beschert der deutschen Mannschaft die erste Medaille und wird Zweiter bei den U23-Männern. Sogar Gold war zum Greifen nah. mehr...

Aktionen und Events

Wunscherfüller:Das WestLotto Glücksticket

Im September werden Sie zum Wünscherfüller und machen einen besonderen Menschen besonders glücklich – mit dem WestLotto Glücksticket. mehr...

Promotion

Anzeige
Mediathek
Wetter in Unna
ANZEIGE
Heute 18° / 10° Morgen 19° /
Blitzerhotline

Sie haben einen Blitzer im Kreis Unna entdeckt? Dann melden Sie sich bei uns. Die folgende Nummer erreichen Sie kostenlos aus dem deutschen Festnetz.

0800 / 5 777 988
Fotostrecken
Facebook