Freitag, 29. Mai 2015
26. Dezember 2011 um 10:29 Uhr

Dortmunder Straße: 18-jährige stirbt bei Unfall

Unna Bei einem schweren Autounfall ist eine junge Frau ums Leben gekommen.
Symbolfoto: Markus Führer

Symbolfoto: Markus Führer

Bei einem schweren Autounfall in Unna ist eine 18-jährige Kamenerin ums Leben gekommen. Sie saß als Beifahrerin im Auto eines 20-jährigen Mannes aus Bergkamen.

Auf der Dortmunder Straße war das Auto des jungen Mannes in einer Kurve von der Straße abgekommen. Anschließend überschlug sich der Wagen mehrfach und blieb auf dem Dach liegen. Die 18-jährige Beifahrerin wurde bei dem Unfall so schwer verletzt, dass sie noch an der Unfallstelle verstarb. Grund für den Unfall könnte Alkohol gewesen sein. Bei dem 20-jährigen Autofahrer wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein erstmal eingezogen. Die Dortmunder Straße war wegen des Unfalls mehrere Stunden gesperrt.

Das könnte Sie auch interessieren
Erzieherinnen und Erzieher in kommunalen Kindertagesstätten sind zu unbefristeten Streiks aufgerufen. Foto: Carsten Rehder/Archiv

Kita-Streik:Lünen prüft Erstattung der Beiträge

Lünen Die Stadt Lünen soll den Eltern die Kita-Beiträge während des Streiks zurückzahlen. Die SPD-Fraktion fordert die Stadt auf, die möglichen Rückzahlungen zu prüfen. mehr...

Foto: Antenne Unna

Sperrung in Unna:B1 ab 21 Uhr teilweise dicht

Unna Heute ab 21 Uhr wird die Bundesstraße 1 in Unna gesperrt. Betroffen sind beide Fahrtrichtungen auf der Strecke zwischen dem Kessebürener Weg und der Max-Planck-Straße mehr...

Zollfahndungsamt in Essen. Foto: Rolf Vennenbernd

Rund 700 Waffen:Ermittlungen gegen Schwerter laufen weiter

Schwerte Die Ermittlungen nach dem Fund von 700 Waffen in einem Wohnhaus in Schwerte laufen weiter. Das sagte uns die zuständige Staatsanwaltschaft in Hagen. Die Waffen wurden vor mehr als einem Monat gefunden. mehr...

Foto: Marc Tirl/Archiv

Außengastronomie:Krtitk an unterschiedlichen Gebühren

Kreis Unna Bei der Außengastronomie gibt es im Kreis Unna deutliche Preisunterschiede. Während in Lünen ein Gastronom monatlich 5,70 Euro pro Quadratmeter für Tische und Stühle an die Stadt zahlen muss, ist es in Bergkamen, Fröndenberg und Werne kostenlos. mehr...

Foto: H. Schmidt/Archiv

Verdi ruft auf:Briefverteilzentren und Kaufland bestreikt

Kreis Unna Die Gewerkschaft verdi hat heute erneut zu Streiks in der Region aufgerufen. Betroffen sind unter anderem die für den Kreis Unna zuständigen Briefverteilzentren in Werl und Dortmund. mehr...

Mediathek
Wetter in Unna
ANZEIGE
Heute 17° / Morgen 16° /
Blitzerhotline

Sie haben einen Blitzer im Kreis Unna entdeckt? Dann melden Sie sich bei uns. Die folgende Nummer erreichen Sie kostenlos aus dem deutschen Festnetz.

0800 / 5 777 988
Fotostrecken
Facebook
Aktion

Anzeige