Samstag, 30. Mai 2015
30. September 2011 um 23:08 Uhr

neuer Standort in Bönen: Stahlwerk Unna zieht um

Unna/Bönen Das Stahlwerk Unna verlässt Unna und zieht nach Bönen.
Das alte Gebäude des Stahlwerks Unna

Das alte Gebäude des Stahlwerks Unna - Foto: Antenne Unna

Weil das Unternehmen sich vergrößern will, in Unna aber keinen geeigneten Standort gefunden hat, baut das Stahlwerk bis 2013 eine neue Firmenzentrale im Gewerbegebiet an der A2. Für die Mitarbeiter ändert sich nicht viel: Erstens liegen zwischen dem alten und dem neuen Standort nur etwa 15km - zweitens sollen alle 100 Arbeitsplätze erhalten bleiben und sogar noch welche dazukommen.

Das könnte Sie auch interessieren
Das Finale im DFB-Pokal steht an. Foto: Britta Pedersen

Olympia Stadion:BVB will den Pokal

Dortmund/Berlin Der BVB will heute Abend den Titel holen. Im Pokalfinale spielt der BVB gegen Wolfsburg. Anpfiff ist um 20 Uhr im Olympia Stadion in Berlin. mehr...

Erzieherinnen und Erzieher in kommunalen Kindertagesstätten sind zu unbefristeten Streiks aufgerufen. Foto: Carsten Rehder/Archiv

Kita-Streik:Lünen prüft Erstattung der Beiträge

Lünen Die Stadt Lünen soll den Eltern die Kita-Beiträge während des Streiks zurückzahlen. Die SPD-Fraktion fordert die Stadt auf, die möglichen Rückzahlungen zu prüfen. mehr...

Foto: Antenne Unna

Sperrung in Unna:B1 ab 21 Uhr teilweise dicht

Unna Heute ab 21 Uhr wird die Bundesstraße 1 in Unna gesperrt. Betroffen sind beide Fahrtrichtungen auf der Strecke zwischen dem Kessebürener Weg und der Max-Planck-Straße mehr...

Zollfahndungsamt in Essen. Foto: Rolf Vennenbernd

Rund 700 Waffen:Ermittlungen gegen Schwerter laufen weiter

Schwerte Die Ermittlungen nach dem Fund von 700 Waffen in einem Wohnhaus in Schwerte laufen weiter. Das sagte uns die zuständige Staatsanwaltschaft in Hagen. Die Waffen wurden vor mehr als einem Monat gefunden. mehr...

Foto: Marc Tirl/Archiv

Außengastronomie:Krtitk an unterschiedlichen Gebühren

Kreis Unna Bei der Außengastronomie gibt es im Kreis Unna deutliche Preisunterschiede. Während in Lünen ein Gastronom monatlich 5,70 Euro pro Quadratmeter für Tische und Stühle an die Stadt zahlen muss, ist es in Bergkamen, Fröndenberg und Werne kostenlos. mehr...

Mediathek
Wetter in Unna
ANZEIGE
Heute 15° / Morgen 20° /
Blitzerhotline

Sie haben einen Blitzer im Kreis Unna entdeckt? Dann melden Sie sich bei uns. Die folgende Nummer erreichen Sie kostenlos aus dem deutschen Festnetz.

0800 / 5 777 988
Fotostrecken
Facebook
Aktion

Anzeige