Sonntag, 24. September 2017
19. Mai 2017 um 16:07 Uhr

Kreis bleibt gelassen: Reaktion auf Forderung der AfD

Kreis Unna (AU) Der Kreis Unna reagiert gelassen auf die Forderung der AfD. Die Partei will, dass das Ergebnis der Landtagswahl überprüft wird.
Der Kreis Unna reagiert gelassen auf die Forderung der AfD. Die Partei will, dass das Ergebnis der Landtagswahl überprüft wird. Foto: Massimo Percossi

Der Kreis Unna reagiert gelassen auf die Forderung der AfD. Die Partei will, dass das Ergebnis der Landtagswahl überprüft wird. Foto: Massimo Percossi

Den Einspruch begründet sie mit Auffälligkeiten zu ihren Ungunsten. Eine Kreissprecherin sagte, kleinere Abweichungen seien Alltag und Routine bei Wahlen. In der Hektik eines Wahlabends würden Fehler passieren.
Deswegen gebe es ein vorläufiges Wahlergebnis, bis der Kreis-Wahl-Ausschuss die Ergebnisse aus den einzelnen Wahllokalen überprüft habe und das amtliche Endergebnis festlege. So sei zum Beispiel, in einem von der AfD als auffällig genannten Wahlbüro, ein Fehler aufgefallen und korrigiert worden. Die Partei bekomme auch noch eine umfangreiche Antwort auf ihre Anfrage.

Das könnte Sie auch interessieren
Die Evangelische Kirche in Deutschland erinnert mit Hunderten von Veranstaltungen an den Thesenanschlag Martin Luthers 1517 in Wittenberg. Foto: Jens Wolf

500 Jahre Reformation:Kirchenkreis Unna lädt ein

Kreis Unna (AU) Der evangelische Kirchenkreis Unna feiert 500 Jahre Reformation heute mit einem besonderen Fest. Der Kreiskirchentag beginnt um 14 Uhr mit einem Eröffnungsgottesdienst auf der Festivalwiese im Kurpark in Unna. mehr...

Ein leuchtendes Blaulicht auf dem Dach eines Streifenwagens. Foto: Jens Büttner/Archiv

Täter waren bewaffnet:Überfall auf Netto-Markt in Bergkamen

Bergakamen Gestern Abend haben zwei Männer den Netto-Markt an der Schulstraße in Bergkamen überfallen. Sie bedrohten eine 17 jährige Auszubildende an der Kasse und einen 32 jährigen Kunden. mehr...

Foto: Matthias Balk

Bis Montagfrüh:A1 bei Schwerte wieder gesperrt

Schwerte (AU) Auf der A1 steht das zweite Wochenende mit Umleitungen und Staus an. Bis Montagmorgen um 5 Uhr ist die Autobahn wie schon vergangenes Wochenende zwischen Kreuz Westhofen und Schwerte in Richtung Bremen gesperrt. mehr...

Die Zahl der Azubis in der deutschen Wirtschaft ist im vergangenen Jahr auf das Rekordtief von 1,32 Millionen gesunken. Foto: Sebastian Kahnert

Lünen:Heute "Lange Nacht der Ausbildung"

Lünen (AU) Eine Nacht, 13 Firmen und 11 Standorte – heute steht in Lünen wieder die der großen Nacht der Ausbildung an. mehr...

Der Hannibal-Hochhauskomplex mit mehr als 400 Wohnungen wird wegen Brandgefahr geräumt. Foto: Marcel Kusch

Hannibal 2 in Dorstfeld geräumt:Rund 800 Mieter mussten Wohnungen verlassen

Dortmund (AU) Mit Hilfe von Wohnungsunternehmen will die Stadt Dortmund versuchen, kurzfristig genug Ersatzwohnungen für die Mieter des Wohnkomplexes Hannibal 2 in Dorstfeld zu organisieren. mehr...

Aktionen und Events

Wunscherfüller:Das WestLotto Glücksticket

Im September werden Sie zum Wünscherfüller und machen einen besonderen Menschen besonders glücklich – mit dem WestLotto Glücksticket. mehr...

Promotion

Anzeige
Mediathek
Wetter in Unna
ANZEIGE
Heute 19° / Morgen 18° /
Blitzerhotline

Sie haben einen Blitzer im Kreis Unna entdeckt? Dann melden Sie sich bei uns. Die folgende Nummer erreichen Sie kostenlos aus dem deutschen Festnetz.

0800 / 5 777 988
Fotostrecken
Facebook