Sonntag, 22. April 2018
12. Januar 2018 um 21:50 Uhr

Musik-News : Kaum Bewegung in den Musikcharts

Baden-Baden (dpa) Ed Sheeran kann keiner: Sowohl bei den Alben als auch bei den Singles dominiert er die Offiziellen Deutschen Charts auch in dieser Woche.
In Deutschland unschlagbar: Ed Sheeran. Foto: Daniel Reinhardt

In Deutschland unschlagbar: Ed Sheeran. Foto: Daniel Reinhardt

Das neue Jahr geht so weiter, wie es anfing und wie das alte aufgehört hat: Der britische Popstar Ed Sheeran dominiert die offiziellen deutschen Musik-Charts.

Sein Album «÷» (sprich: Divide) steht ebenso an der Spitze wie die Single «Perfect», wie GfK Entertainment am Freitag mitteilte. In den Album-Charts folgen auf den Rängen - ebenfalls wie in der Vorwoche - Peter Maffay («MTV Unplugged»), Helene Fischer («Helene Fischer») und Santiano («Im Auge des Sturms»). Der Soundtrack zum Musicalfilm «The Greatest Showman» mit Hugh Jackman in der Hauptrolle stürmt von Nummer 49 auf Platz fünf. Höchster Neueinsteiger bei den Alben ist die schwedische Black-Metal-Kombo Watain mit «Trident Wolf Eclipse» auf Platz sechs.

Bei den Singles liegt nach Sheeran auf der Eins wie in der Vorwoche der Rapper Bausa («Was du Liebe nennst»). Ansonsten konkurriert sich Sheeran selbst: Das Lied «River» - Sheeran zusammen mit Eminem - steigt von Rang fünf auf Platz drei. Höchster Neueinsteiger in den Single-Charts ist auf Platz 16 das Titellied des kommenden Blockbusters «Fifty Shades of Grey 3 - Befreite Lust» (Kinostart 8. Februar) - das von Liam Payne & Rita Ora gesungene «For You (Fifty Shades Freed)».


Das könnte Sie auch interessieren
Dem schwedischen DJ und Produzenten Avicii gelang mit Stücken wie «Wake Me Up» und «Levels» der Welterfolg. Foto: Yui Mok/PA Wire

:Rastlos und introvertiert: der Elektromusik-Weltstar Avicii

Stockholm (dpa) Zu seinen Hits «Wake Me Up» und «Levels» tanzte die Welt. Mit nur 28 Jahren ist der Ausnahmemusiker Avicii gestorben - gerade dann, als er seinen Weg gefunden hatte. mehr...

Am 7. Mai startet Nena ihre Jubiläumstour. Foto: Daniel Bockwoldt

:Nena schwärmt noch immer vom Tourneeleben

Augsburg (dpa) Die deutsche Sängerin Nena beginnt bald ihre Jubiläumstour. Nach 40 Jahren Bühne ist ihre Begeisterung noch immer groß. Sie erklärt, woher diese Leidenschaft kommt. mehr...

Tim Bergling alias DJ Avicii bei einem Auftritt in New York 2014. Foto: Jason Szenes, EPA

:Tod mit 28 Jahren: Kollegen und Fans trauern um DJ Avicii

Stockholm (dpa) «Wake Me Up», «Levels» oder «Hey Brother»: Seine Hits laufen in vielen Radiosendern rauf und runter. Jetzt ist der schwedische Musiker Avicii gestorben - mit gerade einmal 28 Jahren. mehr...

Der Berliner Rapper Ufo361 ist mit seinem Album "808" auf Platz eins der Album-Charts eingestiegen. Foto: Offizielle Deutsche Charts/GfK Entertainment

:Rapper Ufo361 auf Platz eins der Album-Charts

Baden-Baden (dpa) Die Offiziellen Deutschen Charts werden von GfK Entertainment im Auftrag des Bundesverbandes Musikindustrie e.V. ermittelt. Sie decken 90 Prozent aller Musikverkäufe ab. mehr...

:Bassist Robbee Mariano gestorben

Mannheim (dpa) Er war ein Gründungsmitglied der Söhne Mannheims. Jetzt ist der Bassist Robbee Mariano im Alter von nur 47 Jahren gestorben. mehr...

Aktionen und Events

Mitbäcker gefunden:Das Antenne Unna-Brot

Mit Körnern? Mit harter oder weicher Kruste? Wir haben das perfekte Antenne Unna-Brot gebacken. Ab Montag könnt Ihr es probieren. mehr...

Promotion

Anzeige
Mediathek
Wetter für Unna
Blitzerhotline

Sie haben einen Blitzer im Kreis Unna entdeckt? Dann melden Sie sich bei uns. Die folgende Nummer erreichen Sie kostenlos aus dem deutschen Festnetz.

0800 / 5 777 988
Fotostrecken
Facebook