Donnerstag, 19. Oktober 2017
12. Oktober 2017 um 15:40 Uhr

Musik-News : Brian May findet Lieblingsfoto von Freddie Mercury

Frankfurt/Main (dpa) Astrophysiker, Gitarrist und leidenschaftlicher Fotograf: Auf der Buchmesse in Frankfurt hat Brian May die erste offizielle Queen-Autobiografie mit rund 300 unveröffentlichten Fotos vorgestellt.
Brian May stellt das Buch «Queen in 3-D» auf der Frankfurter Buchmesse vor. Foto: Andreas Arnold

Brian May stellt das Buch «Queen in 3-D» auf der Frankfurter Buchmesse vor. Foto: Andreas Arnold

Queen-Gitarrist Brian May hat eines seiner Lieblingsfotos von Freddie Mercury wiedergefunden. Das Bild aus dem Jahr 1976 zeigt den ehemaligen Frontsänger der Gruppe in der Maske vor einem Auftritt.

«Hinter der Bühne war Freddie sehr schüchtern, sehr ruhig und sehr kontemplativ - das Foto trifft ihn genau», verriet der 70-Jährige am Donnerstag auf der Frankfurter Buchmesse. Auf der weltweit größten Bücherschau stellte der Rockstar die erste offizielle Autobiografie der Band «Queen in 3-D» vor.

Das Buch beinhaltet rund 300 unveröffentlichte Aufnahmen aus dem Privatarchiv des Gitarristen. Das Foto von Freddie Mercury sei bei der Recherche zu der Autobiografie aufgetaucht. «Mein Lektor fand es auf einem nicht gerahmten Film in einer Schublade. Wie gut, dass ich nie etwas wegwerfe», erinnerte sich May.

Der promovierte Astrophysiker mit der markanten Pudelfrisur fotografiert nach eigenen Angaben seit seiner Jugend mit Stereokameras und ist ein großer Fan dreidimensionaler Bilder.

Brian May: Queen in 3-D, Edel-Books, Hamburg, 256 Seiten, 400 Aufnahmen, 39,95 Euro, ISBN 978-3-943573-29-9


Das könnte Sie auch interessieren
Gord Downie 2016 auf der Bühne. Foto: Chris Young

:Sänger der Band The Tragically Hip gestorben

Kingston (dpa) Die Band war für viele Kanadier ein wichtiges Stück ihrer Heimat. Ihr Sänger Gord Downie ist nun an Krebs gestorben. Premierminister Trudeau weint öffentlich um seinen Freund." mehr...

Tamara Lindeman alias The Weather Station ist ein Meisterstück gelungen. Foto: Label

:Die neue Joni? Nein, The Weather Station!

Berlin (dpa) Wer aus Kanada stammt und als Folk-Songschreiberin eigenständig Erfolg haben will, muss sich von einem großen Vorbild emanzipieren. Die Frontfrau von The Weather Station ist da auf einem guten Weg. mehr...

Daniel Freitag mit seiner Superheldin Sandra Hüller. Foto: Hannes Meier/Knittel

:Daniel Freitag: Vom Theater in die Pop-Clubs

Berlin (dpa) Dass Daniel Freitag kein banales Pop-Debüt vorlegt, ist nicht wirklich überraschend: Seit Jahren komponiert der Wahl-Berliner fürs Theater. Die Qualität der «Still»-Songs verblüfft dann aber doch. mehr...

Die New Yorker A-cappella-Gruppe Naturally 7 zeigt sich mit ihrem neuen Album von zwei Seiten. Foto: Moritz Küster/Monsterpics

:«Both Sides Now»: Naturally 7 zwischen Klassik und Pop

Berlin (dpa) Zwei Baritone, vier Tenöre und ein Bass verblüffen ihr Publikum immer wieder aufs Neue. Jetzt stellt die New Yorker A-cappella-Gruppe ihr neues Album vor und kündigt eine Tour durch Deutschland Anfang 2018 an. mehr...

Gitarrist Steven Van Zandt 2015 in Rom. Foto: Claudio Onorati

:Steven Van Zandt sieht für die Rockmusik schwarz

Berlin (dpa) In den Fernsehserien «Die Sopranos» und «Lilyhammer» stellte er Mafiosi dar, aber eigentlich ist Steven van Zandt Musiker. Als Little Steven kommt er demnächst auf Tour. mehr...

Aktionen und Events
Auch ausrangierte Handys enthalten wertvolle Metalle. Foto: Maurizio Gambarini/Archiv

Antenne Unna:Handy-Sammel-Challenge

In Deutschland lagern über 100 Millionen gebrauchte Handys und Smartphones. Ein Teil dieser Geräte ist noch voll funktionsfähig. Alle anderen werden durch hochwertige Prozesse recycelt. Aber auch mit diesen Geräten lässt sich viel Gutes tun. mehr...

Promotion

Anzeige
Mediathek
Wetter in Unna
ANZEIGE
Heute 18° / 11° Morgen 19° / 11°
Blitzerhotline

Sie haben einen Blitzer im Kreis Unna entdeckt? Dann melden Sie sich bei uns. Die folgende Nummer erreichen Sie kostenlos aus dem deutschen Festnetz.

0800 / 5 777 988
Fotostrecken
Facebook