Freitag, 17. November 2017
17. Juli 2017 um 11:50 Uhr

Musik-News : Norah Jones: Werde in New York selten erkannt

Berlin (dpa) Norah Jones klingt nicht gerade wie eine Diva. Sie schreibt ihre Songs in der Küche - und durch New York fährt sie mit der U-Bahn.
Norah Jones 2012 in der Alten Oper in Frankfurt am Main. Foto: Emily Wabitsch

Norah Jones 2012 in der Alten Oper in Frankfurt am Main. Foto: Emily Wabitsch

Sängerin Norah Jones (38) lebt nach eigenem Bekunden gerne in New York. «Dort erkennt mich selten jemand auf der Straße», sagte Jones der «Berliner Zeitung» vom Montag.

«Ich kann mich völlig frei bewegen ? sogar in der U-Bahn oder beim Einkaufen. Für mich ist es überhaupt kein Problem, zu Fuß durch Manhattan zu streifen.»

Sie sei genauso New Yorkerin wie Texanerin. «Schließlich hatte ich eine tolle Jugend in Texas. Mit einer alleinerziehenden Mutter, die eine unglaublich starke Frau war.» Von ihr habe sie gelernt, auch mal Nein zu sagen. «Davon profitiere ich natürlich im Musikgeschäft.» Die preisgekrönte Musikerin («Come Away with Me») ist gerade auf Tour in Europa.

Ihre Songs schreibe sie oft in der Küche. «Dort steht ein kleines Klavier, das ich häufiger benutze als das Piano in meinem Musikzimmer.» So habe sie den Grundstein für ihr Album «Day Breaks» gelegt.


Das könnte Sie auch interessieren
«Soul Of A Woman»: Sharon Jones. Foto: Jacob Blickenstaff

:«Soul Of A Woman» Das Vermächtnis der Sharon Jones

Berlin (dpa) Soul war ihr Leben. Die Sängerin Sharon Jones legt ein letztes, großartiges Album vor. mehr...

Peter Maffay ist ganz oben. Foto: Joern Pollex

:Peter Maffay ist unschlagbar

Baden-Baden (dpa) Die Offiziellen Deutschen Charts werden von GfK Entertainment im Auftrag des Bundesverbandes Musikindustrie e.V. ermittelt. Sie decken 90 Prozent aller Musikverkäufe ab. mehr...

Beim Auftritt in Berlin war noch alles okay. Foto: Britta Pedersen

:Jamiroquai müssen Show in München abbrechen

München (dpa) Das war ein ziemlich kurzes Konzert. Die Stimme von Jay Kay spielte nicht mehr mit, weshalb die Band nach nur einem Song den Auftritt beenden musste. mehr...

Aus Morrissey wird man nicht immer schlau. Foto: Ettore Ferrari

:«Low in a High-School»: Morrissey lädt zur Nabelschau

London (dpa) Mit den Smiths und als Solokünstler schrieb Morrissey Musikgeschichte. Nun ist er mit einem neuen Album zurück - und verschärft darauf stellenweise einen obskuren Eindruck: Ist Morrissey ein «Angry white man» geworden? mehr...

Hubert von Goisern steht seinen Fans nicht immer zur Verfügung. Foto: Georg Hochmuth

:Der Alpen-Rebell mit der Ziehharmonika

Wien (dpa) Mit seiner unkonventionellen Art mischte Hubert von Goisern die Volksmusik-Szene auf. Dabei blieb der Österreicher bodenständig und mied das Scheinwerferlicht. Nach seinem größten Erfolg tauchte er nun wieder ab. mehr...

Aktionen und Events

:Endlich Urlaub – mit alltours

Sie haben vor kurzem geheiratet und kein Geld mehr für die Flitterwochen? Die Schwiegermutter ist seit Wochen zu Besuch und Ihnen fällt die Decke auf den Kopf? Wir buchen Sie raus aus dem Alltag und schicken Sie zusammen mit alltours in die Sonne. mehr...

Promotion

Anzeige
Mediathek
Wetter in Unna
ANZEIGE
Heute / Morgen /
Blitzerhotline

Sie haben einen Blitzer im Kreis Unna entdeckt? Dann melden Sie sich bei uns. Die folgende Nummer erreichen Sie kostenlos aus dem deutschen Festnetz.

0800 / 5 777 988
Fotostrecken
Facebook