Sonntag, 18. Februar 2018
10. Januar 2017 um 17:50 Uhr

Musik-News : Spotify macht Obama Jobangebot

Stockholm (dpa) In wenigen Tagen endet seine Amtszeit. Aber der scheidende US-Präsident hat schon Aussichten auf einen neuen Job.
Barack Obama verlässt das Weiße Haus. Foto: Manuel Balce Ceneta

Barack Obama verlässt das Weiße Haus. Foto: Manuel Balce Ceneta

Noch-US-Präsident Barack Obama (55) soll kürzlich laut Medienberichten gewitzelt haben, dass er nach seinem Job im Weißen Haus auf eine Anstellung bei Spotify hoffe.

Nun sucht der schwedische Musikstreaming-Dienst per Online-Anzeige nach einem «Präsidenten der Playlisten» - mit einem wie zufällig genau auf Obama zugeschnittenen Profil. Spotify-Geschäftsführer Daniel Ek machte den Politiker schon einmal per Twitter darauf aufmerksam.

Die Anforderungen: Bewerber müssen unter anderem mindestens acht Jahre eine hoch angesehene Nation geleitet haben und Träger des Friedensnobelpreises sein. Gerngesehen sei es auch, wenn schon einmal der Rapper Kendrick Lamar auf der Geburtstagsparty des Anwärters gesungen habe. All diese Kriterien treffen auf Obama zu.

Dafür winkt laut Ausschreibung die Aufgabe, eigene Playlisten zusammenzustellen. Erfahrung im Songs-Aussuchen hat Obama jedenfalls: Er stellte mehrfach Listen zusammen, darunter eine mit seinen liebsten Sommerhits, der rund 90 000 Menschen folgen.

Medienberichten zufolge soll der scheidende Präsident kürzlich gegenüber dem ehemaligen schwedischen Botschafter Mark Brzezinski gesagt haben: «Ich warte noch immer auf meinen Job bei Spotify... Denn ich weiß, ihr alle liebt meine Playlisten.»


Das könnte Sie auch interessieren
Der Rapper Bausa ist mit «Was du Liebe nennst» an der Spitze. Foto: Soeren Stache

:«Fifty Shades Of Grey»-Soundtrack an der Spitze

Baden-Baden (dpa) Der deutsche Rapper Bausa hat mit seiner Single «Was du Liebe nennst» den britischen Popstar Ed Sheeran vom Thron gestoßen. Dieser landete mit «Perfect» nun auf dem zweiten Platz. Den dritten teilt er sich überdies mit Eminem. Und mit seinem Album «Divide» hat er wieder einen Platz gut gemacht. mehr...

Felix Jaehn fühlt sich am Mischpult und im Garten wohl. Foto: Universal Music/Jens Koch

:Der nächste Höhenflug? - Felix Jaehn veröffentlicht «I»

Berlin (dpa) Von der Schulbank in die Charts: DJ Felix Jaehn hat eine steile Karriere in den vergangenen Jahren hingelegt. Nun erscheint sein erstes Album. Sollte wieder ein Nummer-1-Hit in den USA dabei sein, will der 23-Jährige eine große Party schmeißen. mehr...

Alles wieder im Lot bei Anna Burch. Foto: Katie Neumann

:Anna Burch: Selbsttherapie mit smarten Songs

Berlin (dpa) Songschreiben als Therapie gegen Selbstzweifel und Ängste - bei Anna Burch hat das funktioniert. Das Debüt der jungen US-Amerikanerin bezaubert mit lässig-selbstbewusstem Indiepop. mehr...

Die Chemie zwischen Peter Maffay (l) und Johannes Oerding stimmt. Foto: Carsten Rehder

:Maffay & Friends begeistern bei Unplugged-Tour

Kiel (dpa) Selbst für Peter Maffay ist es ein Novum: Erstmals geht der erfahrene Rockmusiker unplugged auf Tournee. Der Auftakt in Kiel mit den Gaststars Johannes Oerding und der Countrysängerin Ilse DeLange wird zum musikalischen Fest unter Freunden, die Fans sind begeistert. mehr...

Starke Frau: Joan As Police Woman. Foto: Label

:Joan As Police Woman besingt die «Nighthawks»

Berlin (dpa) Die Frau ist eine Klasse für sich. Soulsängerin Joan As Police Woman lässt sich nicht festlegen. mehr...

Aktionen und Events

Olympia:Gold für Deutschland - Sonne für Sie

Immer dann, wenn ein deutscher Athlet in Pyeongchang eine Goldmedaille gewinnt, heißt es für unsere Hörer: Gold für Deutschland – Sonne für Sie! mehr...

Promotion

Anzeige
Mediathek
Wetter für Unna
Blitzerhotline

Sie haben einen Blitzer im Kreis Unna entdeckt? Dann melden Sie sich bei uns. Die folgende Nummer erreichen Sie kostenlos aus dem deutschen Festnetz.

0800 / 5 777 988
Fotostrecken
Facebook